Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hintergrund entfernen bzw. ändern

Hallo,
hab mal eine Frage.
Weiss jemand wie ich mehrere jpg.Datein auf einen Schlag "Hintergrundfrei", d.h. transparent oder einheitlich einen weissen Hintergrund (freistellen) machen kann ?
mfg
fritz


Antworten zu Hintergrund entfernen bzw. ändern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da du hier nicht mehr so neu bist und schon einiges an Erfahrung hier gesammelt hast, hättest du nur die letzten Überschriften der Einträge lesen zu brauchen, um in diesem Thread  diesen  >>> Vorschlag <<<  zu finden.  ;)


Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sorry,
habe diesen Theard übersehen.
Trotzdem herzlichen Dank für die Antwort.
Es läuft wohl oder übel alles auf "Handarbeit"
je Bild hinaus.
Kann man offensichtlich nichts machen.

mfg
fritz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi |

Wenn die JPGs in ihren Farbräumen vergleichbar sind, kann man möglicherweise mit Photoshop ein wenig automatisieren. Du kannst ja dort deine Aktionen aufzeichnen und für ein anderes Dokument "abspielen". Wenn du also beispielsweise einen Farbbereich wählst und diesen löschst, dann würde bei einem sehr ähnlichen anderen JPG diese Vorgehensweise mit gleichen Parametern zu einem gleichen Ergebnis führen :)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@JoSsiF,
danke für deine Antwort.
ich bin natürlich hoch interessiert an diesen Hoffnungsschimmer, aber ich kann das alles nicht so genau nachvollziehen.
Kannst du mir vieleicht eine Liste machen, wie ich vorgehen soll ?
Das währe natürlich ganz phantastisch.
mfg
fritz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stell mal bitte vorab 3-4 der JPGs hier hinein, um abzuschätzen, ob es was bringt.

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
danke für die rasche Antwort.
Hier drei Bilder die in Frage kämen.



 



 

Hoffendlich kannst du damit etwas positives anfangen.

mfg
fritz
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also nach meiner Methode wäre Bild 2 natürlich nicht praktikabel, da der Hintergrund völlig anders ist. Die anderen würden sicher gehen, wobei Bild 4 ungewöhnliche Resultate erzeugen könnte (der weiße Bart und der Zipfel auf der Mütze würden als Hintergrund erkannt werden, die Konturen bleiben aber erhalten).

Ich versuch's mal mit einer Liste, ist aber ungetestet:

- PS öffnen
- 1. Bild öffnen
- Neue Aktion anlegen und Aufnahme starten
- alles auswählen und in neue Ebene kopieren
- Hintergrundebene ausblenden oder löschen
- Auswahl -> Farbbereich...
- Farbbereich auswählen (ggf. vor der Aufnahme mit der Toleranz experimentieren) und bestätigen -> der Hintergrund sollte jetzt als Auswahl vorhanden sein
- entfernen
- in einem Format mit Transparenzmöglichkeit (oder gleich als psd) speichern
- Augnahme stoppen.

Die Aktion ist jetzt verfügbar. Du kannst jetzt ein neues Bild laden und die Aktion abspielen.

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hei,
danke für die Antwort.
ich werde es mal so versuchen.
Muss aber vorher Photosho downloaden (Testversion), das wir aber lange dauern, denn ich habe nur DSL-368 und die Datei von PS ist ca. 900 MB gross.
Werde dann hier berichten.
mfg
fritz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
- alles auswählen und in neue Ebene kopieren
- Hintergrundebene ausblenden oder löschen
Wozu kopieren ?

Thema hatte wir doch auch schon. Ohne Handarbeit kannst du das nicht machen. Tragisch bei der Masse er Bilder aber mit etwas Übung geht das relativ fix

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wozu kopieren ?

Wenn man ein Bild (sagen wir mal ein JPEG) öffnet, hat man nur die Hintergrundebene. Aus der kannst du den Hintergrund nicht rauslöschen, sonst wäre der Ebenenname wohl auch etwas verwirrend ;)

Und ja, Handarbeit brauchst du wirklich in den meisten Fällen. Manchmal geht's aber so wie beschrieben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Muss aber vorher Photosho downloaden (Testversion), das wir aber lange dauern, denn ich habe nur DSL-368 und die Datei von PS ist ca. 900 MB gross.

Naja, vielleicht bekommst du mit einem Programm auf deinem Rechner die Bilder in derselben Zeit manuell bearbeitet ;D 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aha, jetzt verstanden was du meinst
Da ist der einfachere Weg über Ebene duplizieren  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Guten Morgen,
also ich habs probiert, aber die Ergebnisse sind nicht überzeugend.
Ich muss es wohl aufgeben.
Schade !!
danke für die Hilfen.
mfg
fritz

also ich bin auch der meinung vielleicht könnte das jemand für mich erledigen ?? :)
danke im vorraus

 


« Suche BildbearbeitungsprogrammGrafiksoftware gesucht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!