Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bild im Hintergrund

Hallo,
Ich habe ein Paar Bilder gefunden, die mir gefallen. Nun möchte ich die als Desktophintergrund festlegen. Aber wen ich das thue dan wird das Bild Grauenhaft Schlecht! Ich sehe nur noch Grosse Vierecken! Und erkenne das Bild nicht mal mehr. Es sind zuviele Bilder um die alle Umzuwandeln ca. 150 Bilder. Wie kann ich nun Fortrfahren? Denn diese Bilder möchte ich unbedingt als Desktophintergrund festlegen. Weiss jemand eine Antwort auf mein Problem?
Danke im Voraus MfG

p.s.: Hier den Link mit den Bilder die ich als Desktop Hintergrund habe will.
http://oddworldlibrary.net/archives/togg/index.php?menu=CAAO1


Antworten zu Bild im Hintergrund:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als Desktophintergrund sind diese Bilder nicht geeignet, da sie zu klein sind und wenn du dieser größer machst, dann entsteht eben der Effekt, wie du es beschrieben hast.

Ach schad, Aber danke dir für die Antwort!
Gibt es kein Programm mit dem man mehrere Bilder für die Grösse des Desktop machen kann, oder so ähnlich?

Danke im Voraus MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gibt es kein Programm mit dem man mehrere Bilder für die Grösse des Desktop machen kann...


Hi

da gibt es eine ganze Menge, z.B. IrfanView

vorweg :

a)  deine Bilder liegen in 2 Grössen vor -
a1) i.d. "BilderÜbersicht" bei deinem Link im Format 68x90 bzw 90x68pix
a2) wenn man auf eines draufklickt, wird es vergrössert,
      im Format 300x400 bzw 400x300pix angezeigt

b)  wie gross dein(e) Desktop(s) ist\sind ist ein eigenes Thema
b1) das grössere Problem wir die Schärfe bleiben

c)   ich habe ein beliebiges -300x400pix-Bild hergenommen
c1) und auf 1024x768pix "aufgeblasen" - das Ergebnis

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja klar gibt es das. dieses programm heißt paint. müsste bei dir auf start/programme/zubehör liegen. wenn du das ganze dann speicherst, musst du allerdings JPEG oder
GIF-datei wählen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ maria 350

Abe-.- hat kein Problem mit dem Speichern, bzw. des wie, sondern, dass die Bilder als Hintergrund zu pixelig sind.

Das liegt daran, dass sie in ihrer Auflösung zu klein sind.

Da hilft auch kein Paint  ;)


Geli  8)


« Bilddatenbankurheberrechte rausfinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...