Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Beschädigte Videodatei reapieren

Hallo @ all,

ich habe mit meiner TV-Karte und WinTV 2000 einen Film aufgenommen, der im Fernsehen lief. Allerdings hat sich der PC mitten während der Aufnahme aufgehängt. Anschließend war die aufgenommene Datei bis zu dem Zeitpunkt 43 MB groß, ließ und lässt sich allerdings nicht abspielen, weil sie vermutlich nicht richtig abgeschlossen wurde. Wie kann ich nun diese Datei verwerten, denn ich nehme ja an, dass der Teil vorher in Ordnung ist.

Gibts da bestimmte Programm dafür (am Besten Freeware) oder Tricks ?

Danke

Antworten zu Beschädigte Videodatei reapieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Probiers mal mit virtualdubmod ist Freeware und liest eigentlich ganz gut auch mal defekte Dateien.

« Probleme mit GrafikSkyline freistellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!