Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kann man PCs mit einem USB-Kabel verbinden?

Aloha allerseits,

Ich muss, um ein paar fuer mich wichtige Daten zu retten, einen uraltrechner (Win ME) mit meinem neuen Rechner (XP) verbinden um die Daten zu transferieren. Nun hab ich aber leider kein vernuenftiges Netzwerkkabel zur Hand und wuerde gerne wissen ob da noch andere Alternativen bestehen um 2 PCs miteinander zu verbinden. Kann mir vielleicht jemand von Euch einen Tip geben?

Vielen Dank und schonmal ein schoenes Wochenende,

Armatax



Antworten zu Kann man PCs mit einem USB-Kabel verbinden?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

JA , es gibt USB-Crossover mit Programm im Mittelteil ! Pearl.de , Conrad usw.
Aber wie wäre es per Stick ??? Kannst gleich testen , ob die USB ok sind !!

Aloha HCK,

vielen Dank fuer den Tip.

Stick ist in meinem Fall nicht ganz so geeignet, da ich rund 360 Gigs rueberschaufel muss  ;D

Also werde ich Montag mal ein Netzwerkkabel kaufen und das LAN einrichten.

Herzlichen Dank trotzdem,

Armatax

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Damit braucht man kein Lan einrichten . Auf beiden PC das Programm starten und auf einem dann beide Systeme anzeigen lassen . Einfach mit Maus rüberzihen (Widnow to Window) . Ich hab PCLINQ als Prog , Conrad-Dockingstation !!!

« Letzte Änderung: 25.11.06, 17:03:29 von HCK »

Aloha HCK,

hab man n bisserl nach Crossover gegoogelt, die Mehrheit der gefunden Meinungen behauptet, eine Verbindung mittels Crossoverkabel ist um einiges langsamer als Ethernet.

Also sehe ich fuer ein dauerhaftes Netzwerk in dem regelmaessig Daten transferiert werden das LAN doch als geeigneter an, oder ?

Gruss,

Armatax

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin moin.

Also sehe ich fuer ein dauerhaftes Netzwerk in dem regelmaessig Daten transferiert werden das LAN doch als geeigneter an, oder ?

Das ist doch jetzt eine ganz andere Problematik. Du wolltest doch die Rechner nur zwecks kurzzeitigen Datenaustausch miteinander verbinden. Oder sehe ich das falsch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na ja , dann : Verbinde beide LAN-Karten mit LAN-Crossoverkabel .
Siehe TIPPS: http://www.computerhilfen.de/hardware_hardware.php3


« WLAN Computer-zu-ComputerWin XP: WLAN aktiviert sich nicht. IP Adresse fehlt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!