Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Seit August 2006 wlan verbindung gut, kein internet BITTE BITTE HILFE

Hallo,
seit letzten August bin ich nur noch per Kabel unterwegs, da ich schon alles ausprobiert habe und auch die Forenbeiträge der anderen mir garnicht helfen.
Also habe t-online dsl mit speedport w500v, intel 2200 BG Wireless, Windows XP SP2. Inzwischen habe ich folgendes ausprobiert:
Verschlüsselungen raus, Ergebnis: Verbindung hervorragend, kein Internet

Neuer Treiber fr Wlan Karte: gleiches Ergebnis

IP Manuell/automatisch: bei beiden Ergebnis das gleiche

Kanal gewechselt: dito

ipconfig release, dann neu vergeben lassen: dito

Ich habe auch immer in der config meine richtige ip-adresse, sowie standardgateway drin.

Andere kommen problemlos über meine wlan verbindung ins netz und ich auch bei anderen. Nur bei mir eben nicht. Also kann erstmal nichts kaputt sein, aber irgendwo muss es eine falsche einstellung geben.
Es wäre wirklich toll, wenn jemand eine Lösung wüßte.
Lieb grüße majez
 



Antworten zu Seit August 2006 wlan verbindung gut, kein internet BITTE BITTE HILFE:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HI, irgendeine Firewall an? Anderen Browser mal versucht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im Router die Provider-Zugangskennung OK ???
Daraus erkennt der Prov. die Berechtigung des Zugangs und teilt eine IP zu ....

Hallo Leute
a) bei Einrichtung und Änderung ist weder Zonealarm noch Windows-Firewall aktiv
b) per Kabel und Internettelefonie sind einwandfrei, von daher können Providerdaten schlecht falsch sein, oder?

Aber danke für die Ideen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eigene HW-Adr. (MAC) im Router eibgetragen ?
SSID und Schlüssel in PC übernommen ?
ipconfig /all    ausführen und posten.....

So vielleicht gibt das aufschluß, aber da zweifel ich dran. IP von Lan und wlan sind unterschiedlich, physikalische Adressen auch.


Windows-IP-Konfiguration
        Hostname. . . . . . . . . . . . . : samson
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 440x 10/100 Integrated Cont
roller
        Physikalische Adresse (sind normalerweise zahlen drin, aber meine phys. Adresse verteile ich natürlich nicht im Netz).  . . : 00-XX-XX-XX-XX-XX
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.XX
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 1. März 2007 14:53:08
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 5. März 2007 14:53:08

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network
 Connection
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-xx-xx-xx-xx-xx
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.XX
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 1. März 2007 15:02:33
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 5. März 2007 15:02:33


 

Habe wohl das gleiche Problem.
Zuhause bin ich mit DSL am Netzwerk, im Buero uerber LAN direkt und vor ner Woche noch Wireless im Hotel. Jetzt sitze ich in der Fremde und auf einmal funktioniert das LAN nicht mehr (Verbindung wird hergestellt, aber ich kann keine Mails checken, Internet aufrufen). Es werden viele Pakete weggeschickt, aber kaum welche empfangen.

Am IE und an Outlook kann es nicht liegen, denn mit Modem (56k) Dialup ist alles fein. Habe auch mal die Firewall ausgemacht, aber vor ner Woche lief ja alles so mit den Einstellungen.

Das Problem bezieht sich sowohl auf Wireless LAN (Intel-Karte onboard auf IBM Thinkpad) als auch Normal-LAN.

Ping auf bspw. www.spiegel.de klappt nicht, sonst habe ich die ueblichen Einstellungen (keine feste IP, keine Verschluesselung - waere hier nicht erforderlich, etc.).

Weiss jemand einen Rat? Habe auch mal versucht die Treiber noch einmal drueber zu jagen, leider ohne Erfolg.

Danke schon mal fuer jegliches Feedback. David


« Internet zu langsamTool für DSL - Übertragungsgeschwindigkeit ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...

LAN Kabel
LAN Kabel mit RJ45 SteckerLAN-Kabel (auch Ethernet- oder Netzwerk-Kabel genannt) sind die Kabel, mit denen die PCs in einem lokalen Netzwerk (LAN) mit dem Router oder Swi...