Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Lan muss deaktiviert und wieder aktiviert werden, um Verbindung herzustellen!?

OS: Windows XP
LAN: Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Hi,
Nach einem Neustart war ich bisher immer automatisch mit dem Internet Verbunden.
Nun habe ich WinXP neu installiert und wieder eine bestehende LAN-Verbindung konfiguriert und seitdem wird mir angezeigt, dass keine Verbindung mit dem Internet hergestellt werden konnte. Ich hab auch noch keine IP zugeordnet bekommen. Wenn ich in die Netzwerkverbindungen gehe und die Verbindung deaktiviere und wieder aktiviere, wird eine Verbindung hergestellt und auch eine IP-Adresse von der Fritzbox zugewiesen.
Es kommt mir vor, als würde er zu früh versuchen eine Verbindung aufzubauen.
Woran kann das liegen?

Vielen Dank schonmal
Rene


« Problem mit einem vom Netzwerkassistenten eingerichteten Netzwerkes bei XPebay suchfilter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...