Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

D-Link Router als Switch missbrauchen!!!

Hallo ihr,

ich habe einen (alten) Router von D-Link, den ich nun gerne als Switch hinter einem T-Sinus Router verwenden möchte. Da ich die IP-Adressen über DHCP (von T-Sinus aus) vergeben möchte, kann ich den D-Link Router nicht als Router konfiguriert lassen, da die PCs sonst versuchen, vom D-Link eine IP zu bekommen. Nun wollte ich fragen, ob/wie ich den D-Link Router so einstellen kann, dass dieser ausschließlich als Switch arbeitet.


Bitte um schnelle Hilfe! EILT!!!



mfg

J.W.

« Letzte Änderung: 04.04.12, 19:07:18 von Martin »


Antworten zu D-Link Router als Switch missbrauchen!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das DHCP im D-Link muss deaktiviert werden.

Dann mal nachsehen ob es auch noch andere Betriebsarten als Router gibt, z.B. Bridge


« Win XP: zeigt keine freigegebenen Ordner in den Netzwerkverbindungen anWin XP: Zugriff auf andere Comouter im Netzwerk geht nicht. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Switch
Ein Switch dient zur Verbindung mehrerer Computer in einem lokalen Netzwerk (LAN). Im Gegenteil zu einem Hub kann sich der Switch merken, an welchem Port welcher Computer...

DHCP
Die Abkürzung DHCP steht für den englischen Begriff Dynamic Host Configuration Protocol. Der DHCP-Server weist dem Computer im Heimnetzwerk automatisch eine IP-...