Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

T-Sinus 154 DSL Router stellt keine LAN-Verbindung her!

Wenn mein Router T-Sinus 154 DSL in letzter Zeit mal von der Stromversorgung unterbrochen war, konnte anschließend zunächst keine LAN-Verbindung zum Rechner (Windows XP) hergestellt werden.
Bei W-LAN-Verbindngen zu anderen Rechnern gibt es hingegen keine Probleme.
XP zeigte ein nicht angeschlossenes LAN-Kabel an, welches aber definitiv in ordnungsgemäßen Zustand eingesteckt war.
Auch mehrfaches Herunterfahren des Rechners und Ein- u. Auschalten des Routers (auch gemäß Betriebsanleitung wie beim Erstanschluß/Installation) verliefen immer zunächst erfolglos.
Bislang stellte sich immer nach zahreichn Versuchen erst nach ca. 1/2 bis 1 1/2 Stunden wieder eine LAN-Verbindung, wie von Geisterhand ein, ohne dass der Grund/Auslöser hierfür erkannt werden konnte.
Eine Nachfrage bei der techn. Hotline von T-Online ergab keine kompetente Hilfe, ein Softwareproblem wurde dort verneint, welches Hardwareproblem vorliegen könnte (z. B. Router oder Netzwerkkarte defekt) konnte nicht gesagt werden.
Bin bei Recherchen im Internet auf ähnliche Probleme anderer Anwender gestoßen ohne, dass dort eine Lösung gefunden wurde.------
-------------------------------------------------- ???



Antworten zu T-Sinus 154 DSL Router stellt keine LAN-Verbindung her!:

Hallo!
Ich habe dieses Problem heute auch gehabt, allerdings zum ersten mal. Nach einem reboot vom Laptop aus ich Dummerchen ... Anschliessend ging erstmal garnichts mehr. Nach mehrmaligem Reset lief wenigstens das W-Lan wieder und ich konnte wieder online. Der PC im LAN jedoch hatte keine Verbindung ...
Bei mir hats auch etwa 40 min. gedauert und schwupp war er wieder mit von der Partie ... Seltsam
Ich schaue mich mal nach einem Nachfolger um, vllt kommt er einfach in die Jahre ...
Viel Erfolg


« (Fast) Keine Netzwerkverbindung von WLAN zu LAN mit Speedport W701VVista: Netzwerk umbenennen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!