Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Keine Verbindung zum Internet

Hilfe!!!
Ich komme einfach mit meinem Laptop nicht ins Internet.
Ich habe zuhause ein privates Wireless Netzwerk. Auf dieses Netz kann ich mit meinem Laptop zugreifen. Leider komme ich aber nicht ins Internet. Kann mir jemand helfen?? Sagt mir einfach welche Informationen ihr bracht um mir zu helfen.

Danke schonmal.....



Antworten zu Win XP: Keine Verbindung zum Internet:

Schade...
Hatte gedacht, dass mir jemand helfen kann. Bin total verzweifelt :-X

..hat die Verbindung schon einmal bestanden oder ist sie neu und hat noch nie funktioniert?

 

Zitat
Ich komme einfach mit meinem Laptop nicht ins Internet.

Du benötigst dazu einen Wireless Cardbus Adapter z.B.
einen  2,4 GHz High-Speed DWL-G650
Es gibt noch eine Menge Andere.
Dazu gibt es dann auch die entsprechende Software für Windows.
Unter Linux geht es allerdings etwas anders zu.
Ich denke aber du meinst WindowsXP

MFG Piky

Ja. Es gab schonmal ganz kurz eine Verbindung. Ich habe den Rechner dann neu gestartet um sicher zu gehen und dann ging es plötzlich nicht mehr.

Ich rede über WIN XP. Linux hatte ich mal...;-)


Du benötigst dazu einen Wireless Cardbus Adapter

Das habe ich alles. Ich bin ja wie oben erwähnt bereits in einem privaten Wireless LAN Netzwerk drin. Da kann ich mich mit dem Benutzernamen und dem Passwort prima einwählen. Ich komme nur leider nicht ins Internet.
Ich habe die beiden Laptops nebeneinander gestellt und exakt die gleichen Einstellungen von dem der ins Netz geht auf den der nicht ins Netz geht übertragen und trotzdem geht es nicht.... ???

..also bei deinem Laptop, im Gerätemanager unter Treibern müßte bei Eigenschaften die Region kommen, schau mal auf die Einstellungen ob dort Europa eigngestellt ist..

Wahrscheinlich bin ich zu blöd. Ich finde in WIN XP leider keinen Gerätemanager...

HILFE!!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist in Verwaltung , Computerverwaltung .
Hast Du die MAC ( HW-Adresse) im Router eingetragen , SSID und Schlüssel vergeben ?

Nicht das es hier mistverständnisse gibt...
Ich bin Besitzer eines Acer Notebooks mit WIN XP als Betriebsprogramm.
Ich habe keinen Mac und auch kein LINUX...

Ich werde momentan leider nicht schlau aus den Tips die ich bekomme.

Nochmal: In meiner Wohnung sind 2 Laptops und eine Wireless Empfänger. Hinter dem Empfänger hängt ein sogenannter NT-Split der Firma Versatel. Ich komme mit beide Laptops in das private Netzwerk (also am Empfänger an). Aber nur einer der beiden Rechner geht auch über den NT-Split ins Internet. Und der mit dem es nicht klappt ist mein Rechner.
Der Rechner ist Nagelneu und ich habe das Netzwerk ganz frisch eingerichtet. Bin aber auch schon einmal für wenige Sekunden online gewesen. Danach allerdings leider nie wieder!

Ich hoffe, dass mir jetzt evtl. jemand helfen kann. Die anderen Tips waren sicherlich gut gemeint. Haben aber leider ihre Wirkung verfehlt :-\ 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn schon andere im WLAN des Routers per MAC-Adresse eingetragen sind , kommt kein "Fremder" mehr rein .
In den Router per IP einwählen und die MAC ( ipconfig /all ggf mal zeigen ) eintragen .
MUSTER

Windows-IP-Konfiguration       
Hostname. . . . . . . . . . . . . : MEINPC01     
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :         
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid       
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein       
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:       
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:         
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ADMtek ADM8211 Wireless Adapter       
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-DD-FF-AA-BB       < =  MAC-Adresse !!!
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja       
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.33           <= PC
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0       
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1        <= Router
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1          <= Router           
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1            <= Router
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 7. Juli 2005 16:07:51       
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 10. Juli 2005 16:07:51

« Letzte Änderung: 11.10.07, 16:57:46 von HCK »

Hallo,

leider haben die Sachen alle nicht so richtig funktioniert.
Ich habe jetzt einen neuen Rooter mit eingebautem Wireless LAN Empfänger. Seid dem läuft es Problemlos. Ich glaube das es einen Konflikt zwischen dem Versatel Rooter und dem D-Link Wireless Empfänger gab und deshalb einfach nichts funktionierte.
Jetzt läuft alles und ich kann endlich wieder zuhause ungestört surfen...


« laptop als w-lan routersehn wer was ausgedruckt hat »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...