Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Remote Verbindung

Hallo Zusammen

Ich habe zuhause zwei PC's (vista/xp), welche per Wireless, also per Arbeitsgruppen mitenander verbunden sind. Wenn ich die PC's per Remote Assistant verbinden will (also mit senden einer Datei) kann ich die Remote-Verbindung bei beiden PC's aufbauen. Jedoch wenn ich ohne Assistent gleich direkt einen Computer per Computername oder eingabe der IP anwählen will, dann funktioniert es nicht. Warum? Was sind die Bedingungen damit es funktioniert, nur wenn man über einen Server ein Netzwerk einrichtet? Was könnte man tun?

Es ist vorallem aus schnelligkeits/bequemlichkeitsgründen. Ich mag nicht immer zuerst auf dein einen PC gehen dort den Remote-Assistent ausführe etc.. und wieder auf den anderen gehen etc..

Danke für Eure Hilfe! Matt


« Netzwerk einrichten: 1*LAN, 1*WLANFritzbox - langsames öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...