Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Internetverbindung mysteriös

Hallo zusammen, ich hab eine Frage. Ich habe ein Notbook und mein papa einen normalen PC. Beide kommen über einen Router ins Internet. Eingerichtet ist der Router über den Pc meines Vaters. Jetzt ist es manchmal so, dass wenn ich mein Notebook hochfahre, die Internetverbindung (sowohl Wlan als auch Kabel) steht und icq auch z.B. angeht, ich aber keine Internetseiten öffnen kann. Freunde haben mir den Tipp gegeben, dann einfach dem Router mal für ein paar Minuten auszusteckern und wieder einzusteckern. (Oder aber am Pc meines Papa die Routerinternetseite zu öffnen und da was neu zu laden.) Danach klappt es dann auch immer..aber das kanns ja wohl nicht sein oder? Auf die Dauer nervt es nämlich, wenn man immer erstmal zum Router rennen muss oder den anderen Pc hochfahren muss. Vielleicht wisst ihr was da los ist... danke schön  :)



Antworten zu Win XP: Internetverbindung mysteriös:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

LAN & WLAN Karte aktiv in 1 PC ?
Ich deaktiviere die "nicht benutzte" immer , alles OK ...
Oder WER ist wie am Router ?

whuaa moment du sprichst mit einemm Laien :D ..1. Wlan Karte aktiv? Hat ein normaler PC denn Wlan funktion?  :o 2. Das passiert nur, wenn der andere Pc aus ist. Wenn er an ist und ich dann mit dem Laptop reingehe, funktioniert Internet auf Anhieb.

Moin!
 

Zitat
Das passiert nur, wenn der andere Pc aus ist. Wenn er an ist und ich dann mit dem Laptop reingehe, funktioniert Internet auf Anhieb. 
Ich würde mal das Gespräch mit deinem Pappen suchen - der hat 100pro ´ne Sperre gesetzt... ;)
kasi

100% nicht, weil mein Papa sich mit Computern noch weniger auskennt als ich. Die Internetverbidnung hat damals unser Nachbar eingerichtet. Und sie war ja auch immer super. Bis au in letzter Zeit halt...deshalb ist das ja so komisch. Sonst würd ich ja auch sagen, da ist am Anfang beim einrichten was schief gelaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die Routerinternetseite zu öffnen und da was neu zu laden.) Danach klappt es dann auch immer..   ??? ::)

Das solltest Du aber erläutern ... 

Ich meine damit die Konfigurationsseite vom Router. Da gibt man in der Internetadressleiste eine Nummer ein, welche im Handbuch vom Router steht (irgendwie sowas wie 124.2.465 blabla) und klickt sich da durch und wenn das fertig ist, läuft das alles wieder. 

 

Zitat
...und klickt sich da durch und wenn das fertig ist, läuft das alles wieder. 
Und nun nennst du uns mal den Namen des Routers und genau die Schritte, die du/man da so "durchklickt" - auch von einem Laien darf man doch ein wenig erwarten, das er mehr an Informationen preisgibt, oder?
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..wenn die Internetverbindung über den Pc deines Vaters hergestellt wird?!, muß sein PC an sein.

Vielen Dank für eure Hilfsbereitschaft. Die Sache hat sich schon erledigt. Unser Nachbar kommt demnächst mal und schaut sich das Ganze an.

@ Kasi: Ich dachte, das ist evtl. eine Sache die alle Router betrifft und nicht Markenspezifisch ist. Ein etwas freundlicherer Umgangston wäre auch gegenüber einem Laien vielleicht nicht schlecht. Trotzdem danke für das Interesse.

 

Zitat
Ein etwas freundlicherer Umgangston....
Ich verweise dich gerne mal auf die Threads von mir, wo ich zu Recht wg. meinem Ton gerüffelt wurde - nix für ungut.  ;)
kasi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn ich das richtig sehe, müßte es möglich sein (am einfachsten) einen neuen Netzwerkschlüssel für deine W-lan Karte (gehe jetzt mal davon aus das du eine on board hast), in dem besagten Konfigurationsmeneu zu erstellen
und diesen dann von deinen Laptop erkennen zu lassen.

bist du dir 100 pro sicher dass es ein router ist? also wenn du weißt dass dein nachbar wlan für euch eingerichtet hat wirds wohl nen router sein... ansonsten hört sich das so an dass der pc von deinem vater direkt am modem angeschlossen ist und du über nen switch mit ihm verbunden bist... wenn er drin ist funktionierts auch bei dir... wenn er nicht drin ist kanns nicht funktionieren weil die verbindung zum modem fehlt... sowohl physikalisch als auch virtuell.. ich mein damit dass selbst wenn das modem bei dir direkt dran wär erstmal die verbindung nicht eingerichtet ist. bei nem router hängts normal nicht vom pc deines vaters ab ob die verbindung steht oder nicht.

ich hoffe das ist brauchbar und wenigstens halbwegs verständlich :P:D
 

lesen soll gelernt sein :D ich hab irgendwie übersehen dass es so halb funktioniert^^ sorry ;D


« Fritzbox 7170 wird nicht mehr erkanntLan verbindung (xp<->xp und xp<->vista) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...