Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzprobleme zw. 2 Rechnern

Problem: es sind 3 PCs am Router. Internet funktioniert bei allen gut, da alles am Router. Nur zwischen 2 PC gibt es keine Verbindung. ???

PC1 - PC2 Verbindung hin und zurück - okay
PC1 - PC3 Verbindung hin und zurück - okay
PC2 - PC3 keine Verbindung hin und zurück, aber angezeigt werde die PCs

PC2 hat XP Prof. und PC3 hat XP Home und die sehe ich in der Netzwerkumgebung, aber nicht die freigegebenen Ordner. Soweit komme ich nicht, wenn ich auf einen der anzeigten PCs klicke, kommt die Meldung:

"Auf PC3 kann nicht zugegriffen werden! Sie haben evtl. keine Berechtigung...
Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden!"


Sonstiges:
IPs werden automatisch vergeben.

Wenn ich die Rechner (PC2 <> AB3) (IPs habe ich vom Router entnommen) anpinge kommt: Zeitüberschreitung der Anforderung.

Rechte sind soweit frei bzw. offen.

Es ist bestimmt nur ein Einstellungsfehler. (Aber früher ging es ohne Probleme)



Antworten zu Netzprobleme zw. 2 Rechnern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als erste Anlaufstelle die vorhandenen Firewall Einstellungen überprüft und Ausnahmeregeln für die internen IPs, bzw. "Sicher Zone" definiert ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dank für die Antwort. Ich nehme mal an die Einstellung für die "Sichere Zone" ist in den Firewalleinstellungen?

Nur ich komme jetzt nicht mehr in den Firewall-Einstellungen, da erscheint eine Meldung: ??? :(

Die Windows-Firewalleinstellungen können nicht angezeigt werden, da der zugehörige Dienst nicht ausgeführt wird. Soll der Dienst "Windows-Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" gestartet werden?"

JA / NEIN

Bei JA kommt dann:

Der Dienst ""Windows-Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" konnte nicht gestartet werden.

 :-\ Jetzt kriege ich die Krise!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Start, Ausführen und eingeben:
services.msc
Dort dann nachsehen per Doppelklick darauf unter Windows Firewall ob der Starttyp auf automatisch steht und starten.

Des weiteren in der Systemsteuerung im Aicherheitscenter die Einstellung prüfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dienst war schon auf Automatisch eingestellt, aber nicht gestartet. Wenn ich starten will, kommt die Meldung:

Der Dienst "Windows-Firewall/Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung" auf "Lokale Computer" konnte nicht gestartet werden.

Fehler 1075: Der Abhängigkeitsdienst ist nicht vorhanden oder wurde zum Löschen markiert.

 :o ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmals den Dienst aufrufen
Unter den Eigenschaften stehe die (oberere Reiter) "Abhängigkeiten" der weiterer Dienste. Die dort angeführten, und die Unterdienste / Pluszeichen ebenfalls den Starttyp überprüfen.

Des weiteren Lesestoff von Microsoft zu dem Problem:
http://support.microsoft.com/kb/920074/DE/
http://support.microsoft.com/kb/892199/DE/

 


« Windows XP: kann jemand mit meiner ip adresse arbeitenProbleme mit Internet- und Netzwerkverbindung durch eingeschränkte Konnektivität »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...