Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Turbolink IAD + Fritzbox Fon WLAN

Hallo,
bin jahrelanger AOL Kunde und habe meine Festnetznummer portieren lassen und eine Festznetzflat einrichten lassen. Leider habe ich davon nicht wirklich ahnung. Mein Problem:
Ich habe den Turbolink IAD (sieht ähnlich aus wie ein Router) zuschicken lassen. Jetzt funktioniert das Internet, aber ich möchte den Turbolink IAD mit meiner Fritzbox verbinden um ein WLAN Netzwerk herstellen zu können. Aus der Bedienungsanleitung werde ich aber nicht schlau, wo ich welches Kabel einstecken muss.... die Fritzbox ist über USB mit dem Rechner verbunden. übrich bleibt ein DSL Kabel... wo muss dies hin?

Danke für Antworten im Vorraus!!

MFG MAAGI 

« Letzte Änderung: 10.04.09, 22:25:49 von Maagi »


Antworten zu Turbolink IAD + Fritzbox Fon WLAN:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
#


# Für Variante 2 wird es schon komplexer. Will man nur den Internetzugang von Alice nutzen, aber keine Telefonie (z.B. bei Alice Light), dann ist es einfach: Man kann das IAD einfach durch seinen Lieblings-DSL-Router ersetzen, gibt die Alice Zugangsdaten ein und surft los. Natürlich kann man ggf. VoIP Angebote anderer Hersteller einrichten, in dem Router oder auch in anderen VoIP Endgeräten.
Will man die Telefonie-Funktion von Alice nutzen, dann muss man das IAD dran lassen. Will man trotzdem einen anderen Router einsetzen, so muss dieser Ethernet als WAN Port bieten, PPPOE beherrschen und hinter das IAD angeklemmt werden. Bei Fritzboxen realisiert man das durch "Internet über LAN". Man zieht ein Ethernetkabel vom ersten LAN Port der Box an einen LAN Port des IAD. Dann gibt man unter "Einstellungen" -> "Internet" -> "Zugangsdaten" folgendes ein:
"Internetzugang über LAN"
"Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)"
"Zugangsdaten werden benötigt (PPPoE)"
Die Internet-Zugangsdaten werden darunter eingegeben, die Alice Software braucht man nicht mehr.
Das IAD stellt im Grunde einen "normalen" Festnetzanschluss zur Verfügung, den man natürlich z.B. ein einer Fritzbox oder mit anderen Endgeräten so benutzen kann. Einfach die Verkabelung so ausführen, wie es in der Anleitung des Endgerätes beschrieben ist, nur kommt die Festnetzverbindung nicht in den Splitter/NTBA, sondern ins IAD. Man kann natürlich zusätzlich andere VoIP Provider benutzen, sowohl im Router also auch in anderen VoIP Endgeräten.
Die früher mal publizierte Möglichkeit, Alice VoIP Konten in einer Fritzbox zu registrieren, funktioniert seit dem 01.07.2008 nicht mehr. Sie funktionierte auch vorher nur eingeschränkt, da man auf den Alice Nummern nicht angerufen werden konnte. Von daher gehe ich an dieser Stelle nicht mehr drauf ein.

Dann gibt man unter "Einstellungen" -> "Internet" -> "Zugangsdaten" folgendes ein:
Wo finde ich diese Einstellungen?
Habe Windows Vista!
« Letzte Änderung: 10.04.09, 22:50:46 von Maagi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Wo finde ich diese Einstellungen?
 
In Deiner Fritz Box. Erweiterte oder Expertenansicht dazu in der Box aktivieren. BTW: das Handbuch zur Box soll sehr hilfreich sein. 
« Letzte Änderung: 11.04.09, 00:51:47 von PWT »

ok danke :) hat alles geklappt :D

« Letzte Änderung: 11.04.09, 09:28:10 von Maagi »

sow jetzt klappts eig. aaaaaaaber weis jemand wieso ich die ganze zeit am Laptop aus dem Internet gekikt werde? bzw. hat jmd. das selbe Problem? Wir haben 3 PC´s im Netzwerk, 1x normaler Rechner mit Kabel an die Fritzbox, 1x normaler Rechner mit WLAN zur BOX und ein WLAN Laptop. Beim Kabel funkts, bei den WLAN´s wird man immer wieder gekikt....
 


« Windows XP: pc lässt für ca 5min kein zugriff auf das internet/routerkann Wlan Stick W311U nicht mit Fritz!Box Fon Wlan 7240 verbinden weil Treiber f »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...