Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

problem mit https seiten

hallo, ich habe seit längerer zeit ein problem.
und zwar öffnet mein pc in unregelmäßigen abständen keine https seiten mehr.
ich hatte bis vor 3 wochen windows xp als os, und hab eine wlan-karte benutzt. und aufeinmal kam bei den https seiten eine fehlermeldung dass die seite nicht angezeigt werden kann. ich habe dann alle möglichen dienste die mit dem internet zu tun haben neu gestartet und den rechner rebootet. danach ging es wieder für kurze zeit und dann fings wieder von vorne an, obwohl ich keine einstellungen verändert habe.

ich habe mir dann windows7 installiert, und es lief auch für ein oder 2 wochen alles normal. und gestern hatte ich wieder probleme https seiten zu öffnen. nicht mal die windows-update-seite funktioniert.
ich habe dann die wlan karte deaktiviert und ein lan-kabel benutzt und komischerweise funktionierte danach alles wieder.
und heute morgen schalte ich den rechner an (mit lan-kabel im internet) und schon wieder funktionieren keine https seiten.

also kanns ja weder am betriebssystem, noch an der lan-verbindung liegen, und im router wurde auch nichts geändert.

bei meinem freund am rechner funktioniert alles einwandfrei, und er hängt am gleichen router und hat auch windows7.

hat jemand eine idee?



Antworten zu problem mit https seiten:


Dein Freund hat möglicherweise keinen Virus/Wurm/Trojaner an Bord und kann deshalb Seiten über sichere Verbindungen aufsuchen?

Dein evtl. "unliebsamer Gast" will Dich auf ungesicherte Seiten drängen?

AV-Scan des Systemlaufwerkes von einer aktuellen AV-Notfall-CD aus? - Wenn der Freund einsauberes System und KIS2010 installiert hat, kann die Kaspersky-Notfall-CD erzeugt werden. - Ansonsten Download eines solchen aktuellen ISO-Image bei: http://www.free-av.de/en/tools/12/avira_antivir_rescue_system.html

Download, als Image auf CD brennen, PC damit booten (vorher im BIOS-Setup umstellen -> Firstboot=CD/DVD / oder BIOS Bootmenü aufrufen, wenn vorhanden), AV-Scan.

Ob ich damit die richtige Stelle traf? - Du bist danach aber sicherer, daß es evtl. nicht (oder doch) durch Schadsoftware ausgelöst wird.
 

Bevor Du aber den Weg gehst, den ich vorher beschrieb - kontrolliere im Internetexplorer welche Stufe eingestellt ist unter "Extras" - "Internetoptionen" - "Datenschutz"
Steht auf "Mittel" ? (Falls auf "Hoch" - nimm das mal zurück.)

also die sicherheitseinstellungen sind alle ok.
aber dass ich nen trojaner oder ähnliches habe halte ich für unwahrscheinlich, da ich das system vor 3 wochen neu aufgesetzt hab und seither kaum gesurft habe.
ich werde deine variante trotzdem mal ausprobieren.
melde mich gegebenenfalls wenns nicht klappen sollte ;-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab schon gegoogelt und alles ausprobiert...
problem besteht weiterhin..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ipconfig /all      hier zeigen ...

hab jetzt "zone alarm" installiert und es wurde sowas wien trojaner gefunden...die dateien hiessen "e.exe" und "f.exe" .
jetzt läufts wieder...fragt sich nur wie lange ;)


In welcher Form Viren, Würmer und Trojaner ihre Aussaat schon erledigten und nach unbestimmtem Rhytmus Kinder und Enkel davon auf dem PC wirksam werden??

Bekannter Hinweis:
Schadsoftware entfernt -> Datenrettung auf ein externes Medium -> BS neu installieren (dabei BS-Partition völlig löschen, neu erstellen und formatieren) hierbei noch total getrennt vom Internet -> Schutzkomponenten neu installieren, gerettete Daten gründlich scannen (AV-Scan) - danach Daten an gewünschte Stelle kopieren.

Gründlichster AV-Scanvorgang von einer bootfähigen AV-Notfall-CD aus (scannt auch die sonst vom BS "geschützten Bereiche") - AV-Notfall-CD sollte aber von einem PC aus erstellt werden, der nicht "verseucht" war und ist. Download u.A. hier: http://www.free-av.de/en/tools/12/avira_antivir_rescue_system.html
 

so...unlustigerweise ist heute das gleiche problem wieder da.
gestern abend und heute morgen ging es ja, dass ich https-seiten öffnen konnte. und grade schalte ich nach der arbeit den pc an und es funktioniert schon wieder nicht.
weder antivir, noch zone-alarm noch ein root-kit-finder hat irgendwas ungewöhnliches gefunden.

das bs neu zu installieren halte ich für nicht sinnvoll, da ich vor ca 1 monat neu installiert habe und auch direkt nach der installation (nach updates und nach installation von antivir) dasselbe problem mit https seiten hatte.

ich werd da einfach nicht schlau raus.
kann doch nich sein dass es gestern ging und heute nicht, ohne veränderung von einstellungen oder installation irgendeines programmes...

Siehe Deine Antwort #7.
Da brauchst Du nichts am System verändern, das übernehmen Trojaner schon selber.
Du solltest doch mal mit pankies Notfall-CD auf Suche gehen, sonst stellen sich diese Programme beim nächsten Start wieder her.

...kann es sein, dass Du Applejuice installiert hast?Die Dateien e.exe und f.exe kommen mir so bekannt vor...

Die Verlinkungsgeschichte, so berichtete mir ein Mitarbeiter von GMX, ist ein generelles Verbot bei https-Seiten weiter auf unsichere Seiten zuzugreifen. Man lösche dementsprechend einfach im Browser bei einer https-Seite das "s", dann einfach weiter machen. Wo allerdings der Button im Explorer-Einstellungsmenü ist, kann ich momentan noch nicht sagen, da bin ich noch dran!

Grüße, Björn.


« Win ME: Win ME: InternetproblemeWiderruf einer Stornierung bei Arcor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...