Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Probleme mit Fritz!Box SL

Hallo,

Ich habe ein Problem mit meiner Fritz!Box SL:

Ich habe einen DSL-Anschluss, verbunden mit der Fritz!Box SL. Über das LAN-Kabel ist an die Fritz!Box SL ein D-Link Access Point angeschlossen, hierüber nutzen 2 Laptops problemlos das WLAN. Über das USB-Kabel ist dann noch mein PC an der Fritz!Box angeschlossen. Dieser erkennt die FritzBox jedoch leider nicht mehr (seitdem der zweite Laptop das WLAN nutzt) und auch in der FritzBox werden nur die 2 Laptops als Netzwerkgeräte angezeigt.

Die Laptops haben jeweils Vista drauf, der PC Windows XP (SP2). Ich hab die FritzBox schon kompletto deinstalliert, wieder neuinstalliert und alles, leider ohne Erfolg.

Die FritzBox ist als Router eingestellt (Firmware-Version 10.03.94), IP-Adressen werden automatisch bezogen. Der PC hat einen SiS 900-Based PCI Fast Ethernet Adapter (falls das wichtig ist).

Leider habe ich keine Ahnung, welche Informationen sonst eventuell noch relevant sein könnten, also bitte fragt, wenn was fehlt.

Vielen Dank im Voraus.

marnau



 



Antworten zu Probleme mit Fritz!Box SL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und wenn du die Fritz-Box mal alleine über USB an den PC anschließt, wird die Box dann erkannt?

Weshalb schließt Du den PC nicht auch per LAN-Kabel an? Muss das über USB sein?

@ned_devine: ja, da die fritz!box sl nur einen lan-port hat und im pc keine wlan-karte steckt, muss ich über usb gehen.

@DD: tadaa... hab mal das lan-kabel gezogen, hab dann festgestellt, dass ich das mit den ip-adressen automatisch beziehen nicht bei der fritzbox-verbindung, sondern bei diesem komischen ethernet-adapter eingestellt hatte, habe ip und dns-adressen auf automatisch beziehen gesetzt und zack war alles da. lankabel steckt wieder und an allen rechnern läufts www. vielen dank für die schnelle hilfestellung.

wozu ist denn - wenn ich schon hier bin - dieser ethernet adapter gut? ist es eventuell möglich ohne großen aufwand ein kleines netzwerk zwischen den rechnern einzurichten, um dateien gemeinsam zu nutzen? wollt ich mich eh schon lange mal drum kümmern... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

einen Switch am einzigen LAN-Port des Routers anschließen ...
daran dann alle PCs...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit einem Switch kannst du ohne Probleme ein Netzwerk aufbauen.

Ein Switch sieht zum Beispiel so aus und kostet auch nicht gerade die Welt:

http://www.amazon.de/TP-Link-TL-SF1008D-Netzwerk-Switch-100MBit/dp/B000MGBOHA/ref=pd_cp_pc_1

Und danke für´s Feedback. ;)


« Thomson Routereinstellungen anpassenDownloadgeschwindigkeit so lahm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!