Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP drahtlose internet verbindung erstellen???

Hallo,

ich habe ein PC wo Vista drauf ist und komm damit problem los kla.
jetzt habe ich einen laptop bekommen der XP hat und versuche eine drahtlose internet verbindung hinzubekommen. hab keine ahn ugn wie das geht.
bräucht ma ne beschreibung von anfang bis ende^^
danke schon mal ;)
ich wieß das hört sich jetzt an als hätt ich keine ahnung (stimmt auch^^ von XP hab ich keine ahnung) bin Vista verwöhnt *grins*

LG Martin,15 :)



Antworten zu Windows XP drahtlose internet verbindung erstellen???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Anfang:

Mit Windows Bordmitteln: Start > Einstellungen > Systemsteuerung > Drahtlosnetzwerkinstallation.

Alternative: der auf dem Notebook durch den Hersteller vorinstallierte WLAN-Client.

Ende.

das ist ja schön und gut,
danke dafür auch wen ich das schon wusste
da fängt mein problem an^^
was muss ich da machen ...
1. netzwerk schlüssel automatisch zuweißen ode manuel <- is da sder von der fritz-box?
2. netzwerk manuel einrichten oder mit dem usp flashstick
manuel passier bei mir garnix o.o
und mit dem flash stick geht shclecht hab eine notebook card... da weiß ich nciht so recht wie das gehen solln mit ner Notebook card

wie gesagt brauch hilfe ffon anfang bis ende ;) nicht nur den anfang ...  (ein bissl kann ich mir ja denken)

LG Martin, 15

also frage immer noch ent beantwortet =(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

IE , Extras , Internetoptionen , Verbindungen , Einrichten.
Öffnet den Assistenten .
Dann alle Angaben (SSID , NETZ-PW) wie in Vista .
"bei erkennen autom. verbinden" einstellen 

Ggf : Start , Einstellungen , Netzwerkverb., Drahtlos/LAN : Rechtsklick , Eigenschaften .
ggf alles bis auf IPV6 anhaken ...

 

« Letzte Änderung: 12.01.10, 16:21:10 von HCK »

Von Anfang bis Ende für XP:
http://www.netzwerktotal.de/wlanwindowsxp.htm

Abweichende Hardware, Verschlüsselung und SSID kannst Du wohl anpassen, das ist ja nicht XP-spezifisch.  

« Letzte Änderung: 12.01.10, 16:23:40 von ned_devine »

also^^ ich versteh kein wort >:( ??? ???
und die internet seite hilft mir auch nicht wriloch (bzw schon aber dafür müsst ich wiederum erst mal meine frage beantwortet bekommen):

1. netzwerk schlüssel automatisch zuweißen ode manuel <- is da sder von der fritz-box?
2. netzwerk manuel einrichten oder mit dem usp flashstick
manuel passier bei mir garnix o.o
und mit dem flash stick geht shclecht hab eine notebook card... da weiß ich nciht so recht wie das gehen solln mit ner Notebook card.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

KEINE Ahnung , wovon Du schreibst ... und Manuel kenn ich auch nicht .
Lies dir die Beiträge durch und arbeite sie ab.
Wenn Du sie nicht verstehst , hol dir Hilfe dazu .
Netzwerkschlüssel ist der im Router (für WLAN)
Usp-Flashstick ist was , wozu ?

Oder hast Du einen USB-Telefonstick ??

Langsam fühle ich mich vera....t....

Alle Daten des PC , des Anschlusses , der Geräte ... fehlen .
Mir reicht es ... BYE  :o:(>:(


Zitat
1. netzwerk schlüssel automatisch zuweißen ode manuel <- is da sder von der fritz-box?
Ja - der selbst "zusammengebastelte" Schlüssel (bestehend aus Zahlen, Buchstaben und Zeichen - groß und klein geschrieben...)
muß völlig identisch im Router und im Clientnetzwerk (Notebook) genutzt werden - so ist es doch auch bei "netzwerktotal" beschrieben.

Zitat
2. netzwerk manuel einrichten oder mit dem usp flashstick
Wenn Du sauber arbeitest und die Konfigurationseinstellungen des Router (evtl. sogar ausgedruckt) als Vorlage beim Konfigurieren des WLAN am Notebook verwendest, mußt Du Dich nicht mit einem USB-Flashstick "herumquälen", wenn der laut Deiner Beschreibung sowieso nicht nutzbar ist. (Kaum vorstellbar, denn das Notebook hat sicher mehrere USB-Ports.)

Du nutzt als Router vermutlich eine Fritz!Box.
Warum hast Du nicht eindeutig geschrieben welche das ist? - AVM hat schließlich viele Modelle auf dem Markt und die Konfiguration der Boxen ist nicht 100% identisch durchzuführen.

Du siehst wenigstens die Technik insgesamt vor Dir - einem Fremden verwejrst Du aber die Daten und damit die Möglichkeit, sich wenigstens vorzustellen was da wie bearbeitet werden soll.

Noch eine Adresse mit Hinweisen / Anleitungen zum Einrichten WLAN-Windows-XP: http://www.netzwerke.com/Anleitungen/WIN-XP-WLAN.htm
 

Bitte seine Sie nicht so hart an dem Neuling...
Ich sitzte selber mit einem Windows XP auf ein Lenovo X61s.
Vollkommen up-to-date mit dem allerletzten update.

Es gibt kein Symbol für eine drahtlose Internetverbindung.
XP hat einfach keine Treiber für drahtlose Adapter.

Die Treiber müssen von Lenovos webhilfe heruntergeladen und installiert werden.

Wie viel einfacher ist doch eine Ubuntu-Installation (tiefer Seufzter).

@Lars
Dein "tiefer Seufzer" kommt mehr als vier Jahre zu spät - oder hast du auch ein Problem, das du nur nicht korrekt formulieren konntest?
Soll deine Anfrage (?) von dem abgearbeiteten Problem abgetrennt werden?


« o2 surfstick: 0 bps nach 3 Minuten und "Host auflösen"-Meldung im BrowserRouter konfigurieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!