Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: WLan verbindet sich nicht, nach Neustart manchmal

Hey, ich habe ein großes Problem mit meinem WLan, welches ich so noch nicht bei google oder in dem Forum gefunden habe:

Ich habe einen Sony Vaio VGN SR19XN mit Windows Vista und hier zu Hause ein mit WPA2 und Pre-Shared Key geschütztes Wlan-Netzwerk.

Mein Problem ist folgendes:
Wenn ich den Pc starte verbindet sich dieser meistens ganz automatisch mit dem Netzwerk und alles ist in Ordnung. Manchmal klappt diese Verbindung allerdings nicht, und wenn man sie manuell herstellen will kommt als Fehlermeldung immer "Falscher Sicherheitsschlüssel", auch wenn man den richtigen noch einmal eingibt.
Wenn ich dann den Pc neustarte verbindet er sich manchmal sofort mit dem Internet, manchmal bleibt das Problem.

Könnt ihr mir weiterhelfen und vielleicht sagen wo das her kommen kann? Da das immer so unkoordiniert auftritt habe ich schon die befürchtung dass mein WLan Modem im PC kaputt ist.

Vielen Dank schon mal, Max



Antworten zu Vista: WLan verbindet sich nicht, nach Neustart manchmal:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..das heißt du hast keinen außenstehenden Router dafür?
Hast du noch Garantie? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sicher , dass Du auf die RICHTIGE SSID zugreifst ?
Ggf mal Kanalwechsel im Router machen . 

Oder ist (Pre-Shared Key geschütztes Wlan-Netzwerk.) das ein UMTS-Stick ??

« Letzte Änderung: 26.01.10, 19:51:57 von HCK »

Ich habe den Standard-Router von T-Online, der hat hinten einen Key drauf der als Schlüssel funktioniert, eben "pre-shared".

Das Problem ist halt dass es mal funktioniert und mal nicht, und dass es oft nach nem Neustart wieder klappt und manchmal auch nicht. Und dass alles ohne dass ich was verändert habe.
Garantie habe ich glaube ich noch  ;D

Die Antenne Deines WLAN im PC (oder im Stick) ist auch immer so ausgerichtet, daß Du nicht nur Empfang vom Router hast, sondern der Router empfängt auch die Anfragen vom WLAN des PC ?
Falls ein WLAN-Stick genutzt wird, den mal mit einem sehr kurzen Verbindungskabel (für USB-2.0) am PC koppeln - andere Antenneneinfalls- / -abstrahlwinkel testen.
Bei abnehmbarer Antenne - ein Stück Antennenkabel zwischenschalten, um die Antenne an einem Platz mit besseren Bedingungen zu platzieren.

Zum Netzwerkschlüssel und "PreSharedKey" lies mal hier, damit nichts in falschen Vorstellungen "dahinwabert".:
Pre-shared key - http://de.wikipedia.org/wiki/Pre-shared_key
"Wi-Fi Protected Access" - http://de.wikipedia.org/wiki/Wi-Fi_Protected_Access

...und das taucht auch auf in den Anleitungen zum Einrichten des WLAN.
Siehe auch - http://www.netzwerke.com/WLAN-Netzwerkschluessel.htm
zu Vista hier: http://www.netzwerktotal.de/wlanwindowsvista.htm
zu XP hier - http://www.netzwerktotal.de/wlanwindowsXP.htm

auch - http://www.netzwerktotal.de/wlansicherheit.htm

Hmm.. hat bisher alles nicht geholfen, das Problem taucht jetzt bei jedem Hochfahren auf, nach Neustart klappts dann, aber ist ja auch kein wirklich befriedigender Zustand.
Ich habe mal das Ereignisprotokoll der Fehlermeldung gespeichert:

Hilfsklasse: Schicht-2-Sicherheit
 Initialisierungsstatus: Erfolgreich

Diagnoseergebnis: Problem gefunden

Fehlerursache:
Es kann keine Verbindung mit "WLAN-E37D75" hergestellt werden.
Der Drahtlosnetzwerk-Sicherheitsschlüssel ist falsch.

Detaillierte Fehlerursache:
Durch den Schicht 2-Sicherheitsaustausch mit dem vom Benutzer bereitgestellten Schlüssel wurden keine Unicastschlüssel vor Ablauf der Zeitüberschreitung generiert.

Reparaturoption:
Zeigen Sie die Drahtlosnetzwerk-Sicherheitseinstellungen für "WLAN-E37D75" an.
Sie können dann den richtigen Drahtlosnetzwerk-Sicherheitsschlüssel eingeben.

Informationen zur diagnostizierten Verbindung
 Schnittstellen-GUID: {3ba20ed9-0401-40ad-b0d2-17fd5b7aee0c}
 Schnittstellenname: Intel(R) Wireless WiFi Link 5100
 Schnittstellentyp: Ursprüngliches WiFi
 Profil: WLAN-E37D75
 SSID: WLAN-E37D75
 SSID-Länge: 11
 Verbindungsmodus: Infra
 Sicherheit aktiviert: Ja
 Verbindungs-ID 17
 Vom Hardwarehersteller bereitgestellte Sicherheitseinstellungen (IHV): Nein
 Das Profil entspricht den Netzwerkanforderungen: Ja
 Vorzuordnung und Zuordnungsstatus: Erfolg
 Sicherheit und Authentifizierung:
  Konfigurierte Sicherheitstyp: Stabiles sicheres Netzwerk (RSN / WPA2) für unabhängige Netzwerke
  Konfigurierte Verschlüsselungstyp: CCMP (AES)
  Sicherheitsverbindungsstatus: Fehlgeschlagen 0x00048005
  Anzahl der empfangenen Sicherheitspakete: 0
  Anzahl der gesendeten Sicherheitspakete: 0
  802.1X-Protokoll: Nein
  Schlüsselaustausch wurde initiiert Ja
   Unicastschlüssel empfangen : Nein
   Multicastschlüssel empfangen : Nein

Vielleicht hilft das weiter!


« Netzwerk Win7 / XPDNS-Server nicht erreichbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

WEP/WPA/WPA2
Diese Abkürzungen sind Verschlüsselungsverfahren beim Wireless-LAN. Sie sollen ein Abhören des Funksignals verhindern. Dabei werden verschiedene Algorithme...

High Key
Der Begriff High-Key wird im Bereich der Fotografie verwendet. High-Key beschreibt einen technisch-gestalterischen Stil, bei dem das Bild absichtlich etwas überbelic...