Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Speedport W500 V als Accesspoint einrichten

Hallo zusammen,

ich habe folgende Situation:

Ich bekomme das DSL vom Nachbarn per LAN-Kabel. Nun möchte ich zusätzlich zu meinem LAN auch noch WLAN benutzen. Dazu habe ich mir einen Speedport W500V gekauft. Ich möchte ungern beim Router vom Nachbarn etwas verändern und kenne nicht die IP-Adresse.

Wie muss ich also den Speedport einrichten, damit ich auch WLAN empfangen kann?

Habe die neuste Firmware auf Speedport (1.35). In das Installation Menü komme ich, weiß leider nur nicht was ich einstellen muss.

Wäre über ein kleine Hilfe sehr dankbar :-)

LG, blockbaster



Antworten zu Speedport W500 V als Accesspoint einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist beim Speed das Modem abschaltbar ?
Sonst wäre ein Repeater / ACC-Point besser.

Mal das Kabel v. Nachbarn am Router-Switch anstecken ..., nicht bei DSL

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich weiß leider nicht, ob man im Speedport das Modem abschalten kann. Habe auch schon einmal nichts im Provider Config eingestellt.

Any ideas?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vorher fragen , hätte ggf Geld gespart .
Kannst Du es umtauschen ?

schon HIER gelesen ?

schon der 1. Beitrag da hilft dir ggf ......  ::)

« Letzte Änderung: 07.02.10, 15:05:42 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn das LAN-Kabel am Rechner steckt mal ein ipconfig /all erstellen und hier posten.

Wenn nur ein LAN-Kabel vom Nachbarn kommt, dann geht zuküftig nur noch WLAN, weil der W500V nur einen LAN-Port hat.

 

Zitat
Dazu habe ich mir einen Speedport W500V gekauft.
Ein Accesspoint wäre sinnvoller gewesen, vllt noch einen kleinen Switch dazu!

der Speedport hat eine Repeaterfunktion!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lt. Handbuch hat der W500V eine Repeaterfunktion und für sein Vorhaben würde er diese nicht mal benötigen.
Kann ihn ja direkt ans LAN-Kabel hängen.
Ein kleiner Switch dazwischen wäre nicht schlecht, dann könnte man LAN und WLAN betreiben.

Jo! so isses

Ich mag aber keine Router an Stellen wo sie unnötig sind! ;)

@AchimL
PS:  Glückwunsch zu 35kilo-Postings - Respekt!

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke !

naja, jetzt hat er aber das Ding schon mal. ;)
Entweder wieder verkaufen oder das Beste daraus machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich werde entweder am LAN oder am WLAN sein. Daher ist der Speedport erst einmal passend und kann ggf. später ersetzt werden.

Ich werde mal schauen, ob ich es hinbekomme!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dem W500V würde ich eine feste IP-Adresse verpassen, die ins Netzwerk passt.
Außerdem muss das DHCP deaktiviert werden.
WLAN aktivieren, WPA2-Verschlüsselung einrichten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Link in Antwort #3 , 1. Beitrag gelesen ?

Ich meine , da ist es gut beschrieben ...  ::) ???
http://www.supernature-forum.de/netzwerke-and-server/62242-router-speedport-w-500v-als-accesspoint-nutzen.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe ich gelesen, hatte aber leider keine Zeit dieses umzusetzen. Vielleicht komme ich morgen Abend mal dazu.

Schon einmal Danke für die zahlreiche Hilfe!


« [Frage] Wie macht man einen TeamSpeak 2 Server selbst???Laptop meiner Eltern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ADSL
Siehe DSL ...

DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch als "adsl - asynchron digital subscriber line" bekannt) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. D...

T DSL
Eine DSL (Digital Subscriber Line; auch auch adsl - asynchron digital subscriber line) Verbindung ist eine neue, schnelle Möglichkeit des Internetzugangs. Siehe auch...