Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Auf einen anderen Rechner zugreifen!

Hallo :)

Also hier sind zwei Pc´s im Lan Netzwerk, Pc A und Pc B. Wollte von Pc A auf B zugreifen (Also start -> Suchen-> Computer), habe den auch gefunden, aber wenn ich dann auf den Computer draufklicke, kommt eine Passwort-Abfrage!Pc B hat kein Benutzer-PW drinne, PC A schon, dieses geht aber leider nicht  ??? Wenn ich von Pc B auf PC A zugreifen will, kommt eine Fehlermeldung. Ich weiß jetzt gerade nicht soganz wie die lauter, da die Pc´s nicht bei mir zuhause sind, aber da stand was von "Sie sind nicht berechtigt auf ... zuzugreifen etc.). Die Computer sind mit einem Switch und 2 Ethernetkabel verbunden. Auf beiden Rechner läuft Win Xp! Weiß jemand wo hier das Problem liegt?



Antworten zu Auf einen anderen Rechner zugreifen!:

Das Problem liegt in der Benutzerauthentifizierung.
Überprüfe bei den Rechnern, ob sie sich in der gleichen Arbeitsgruppe befinden.
Rechtsklick auf Arbeitsplatz - Eigenschaften - Computername

Dann solltest Du auf beiden Rechnern die gleichen Benutzernamen anlegen und denen das gleiche Passwort geben. Ohne ein PW gibt es Schwierigkeiten.
Dann meldest Du Dich auf den beiden PCs mit diesem Benutzernamen an und der Zugriff sollte funktionieren.

Firewalleinstellungen nicht vergessen anzupassen. 

Ist der Switch Bestandteil eines Router und jeder PC greift darüber in's Internet zu oder ist das lokale Netzwerk eine PC-Direktverbindung unter Integration eines Switch (Switch in Funktion des notwendigen Crossover von Senden/Empfangen)?

Zitat
Die Computer sind mit einem Switch und 2 Ethernetkabel verbunden.
Mehr verrätst Du leider nicht zur Topologie des lokalen Heimnetzes - auch nicht: welches Betriebssystem auf jedem PC installiert ist.
Keine konkrete Ausgangsbeschreibung = unkonkrete Antworten.

Wenn das Netzwerk u.U. fehlerhaft aufgebaut ist, werden die Freigabe nicht ausreichen, um auf Ressourcen des anderen PC zuzugreifen.
 

 

Zitat
Mehr verrätst Du leider nicht zur Topologie des lokalen Heimnetzes
hiermit ist alles gesagt!
 
Zitat
Die Computer sind mit einem Switch und 2 Ethernetkabel verbunden.


 
Zitat
auch nicht: welches Betriebssystem auf jedem PC installiert ist.
ist doch gesagt!
 
Zitat
Auf beiden Rechner läuft Win Xp! 

 
Zitat
Wenn das Netzwerk u.U. fehlerhaft aufgebaut ist, werden die Freigabe nicht ausreichen, um auf Ressourcen des anderen PC zuzugreifen.
ist auch gesagt!
 
Zitat
aber da stand was von "Sie sind nicht berechtigt auf ... zuzugreifen etc.)
Nun zu gegeben die Fehlerbeschreibung ist saumäßig!, aber vorhanden!

Es sollten auf allen beteiligten Rechnern die gleichen Benutzer angelegt werden mit Password
Start / Ausführen /
compmgmt.msc
dann
Lokale Benutzer und Gruppen
und dann
Benutzer
dann rechtes Fenster und
Rechte MausTaste
und dann
Neuer Benutzer
z.B.
Rechner: Rechner01
Benutzer1: Paul
Password1: paul

Benutzer2: Egon
Password2: egon


Rechner: Rechner02
Benutzer1: Paul
Password1: paul

Benutzer2: Egon
Password2: egon

dann müssen Freigaben eingerichtet werden,
wenn's geht keine kompletten Laufwerke z.B. "C:"
sondern Ordner z.B. "FreiGabePC1"

und wenn's geht nicht länger als 15 Zeichen

wenn du auf deinen freigegebenen Ordner (rechts klickst) hast du den Befehl
   (Freigabe und Sicherheit...)
und dann siehst du die Register
   (Allgemein)-(Freigabe)-(Sicherheit)-(Anpassen)
dann auf
(Diesen Ordner freigeben)
und einen Namen geben bzw den vorgeschlagenen übernehmen

dann mal auf
(Sicherheit)

dann auf
(hinzufügen)
(erweitert)
(Jetzt suchen)

(DANN DIE BENUTZER AUSWÄHLEN DIE ZUGREIFEN DÜRFEN) markieren und
(OK) und noch 2x (OK)
dann
(DANN DIE BENUTZER AUSWÄHLEN DIE ZUGREIFEN DÜRFEN) markieren und
unten ein Hacken auf
(Ändern) und
)<OK)

und dann mal probieren!


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Evtl auch noch hilfreich ... nur als Ergänzung  ::)8)

Vista & ggf Win7 ...:
Netzwerk & Freigabecenter ,
linke Seite : Verbindungen verwalten ,
Rechtsklick auf "Karte" ,     <<<<<<<<<<<<<<<<  "Karte" = der aktivierte Anschluss...
Eigenschaften ,
Datei & Druckerfreigabe ggf AN-haken

XP:
Start , Einstellungen,
Netzwerkverbindungen ,
Rechtsklick auf "Karte" ,     <<<<<<<<<<<<<<<<  "Karte" = der aktivierte Anschluss...
Eigenschaften ,
Datei & Druckerfreigabe ggf AN-haken

Kurzfassung
Start, Einstellungen ,Netzwerkverbindungen , Rechtsklick auf deine Karte , Eigenschaften.
Datei & Druckerfreigabe anhaken .
Dann auf dem jew. PC die entspr. Ordner rechtsklicken und freigeben .
Beide PC müssen unterschiedliche Hostnamen, aber gleiche Arbeitsgruppe haben .
Und auf beiden muss für Netzwerkzugriff der gleiche User ( MIT PW ) eingerichtet sein,
sonst kein Zugriff auf die Ordner unter der Userid des anderen PC .

Falls Passwortfrage erscheint:
unter: Start>Systemsteuerung>Netzwerk und Internet>Netzwerk- und Freigabecenter>Erweiterte Freigabeeinstellungen unter Kennwortgeschützes Freigeben "abschalten" anhaken ...

unter XP ...
http://pcwelt-wiki.de/wiki/Freigaben

XP-Home Tipp
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-13094-15.html#msg1110488
---------------------------------------

Heimnetzgruppen unter Windows 7
http://support.microsoft.com/kb/967449/de

------------------------------------------------------

WLAN in Win7
http://support.microsoft.com/kb/967445/de

------------------------------

http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Kurse-DSL-WLAN-WLAN-Verbindung-einrichten-3051833.html

----------------------------


« Windows XP: Netzwerkschlüssel herrausbekommenVista: Wo finde ich die passphrase für den wlan router? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...