Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

3 PC Netzwerk - nur 1er hat volle Handhabung

Wieder mal passiert es aufeinmal!

Wir arbeiten im in einem 3PC-Netzwerk: 3PCs an einem Router mit Internet angeschlossen. Alle 3 haben Internet und können über das Netzwerk drucken.

PC1 kann nur auf PC2 zugreifen
PC2 kann nur auf PC1 zugreifen
PC3 kann auf PC1 und PC2 zugreifen

Wenn PC1 und 2 auf PC3 zugreifen wollen (freigegebene Ordner werden angezeigt!) kommt folgende Fehlermeldung wenn, auf PC3 die Firewall aus ist:

Zitat
Auf \\Arbeitsplatz3\d kann nicht zugegriffen werden. Sie haben evtl. keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar. :o

und wenn auf PC3 die Firewall an ist:
Zitat
Auf \\Arbeitsplatz3\d kann nicht zugegriffen werden. Sie haben evtl. keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Der angegebene Netzwerkpfad wurde von keinem Netzwerkanbieter angenommen.  :o

Das komische ist nur, dass alles bis vor kurzem alles funktionierte.


Antworten zu 3 PC Netzwerk - nur 1er hat volle Handhabung:

Komplette Laufwerke gibt man nicht frei!

Weil auf diesen "administrative Freigaben" liegen die mit anderen Freigaben kollidieren können!

Dann fehlt das BS!

Benutzer haben ein Password!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einige LW haben wir u.a. wegen eines Handwerkerprogrammes frei geben müssen. Ausserdem haben eine ganze Reihe von Ordner auf die wir gegenseitig zugreifen müssen, daher haben wir als ein je LW freigegeben.

BS: PC 1 und 2: XP Home; PC3: XP Prof.

Die PCs sind Passwort frei, es ist keines angelegt worden.

 

Zitat
Ausserdem haben eine ganze Reihe von Ordner auf die wir gegenseitig zugreifen müssen, daher haben wir als ein je LW freigegeben.
genau das kann eine mögliche Fehlerquelle sein!

 
Zitat
S: PC 1 und 2: XP Home; PC3: XP Prof.
Alle SP3?

 
Zitat
Die PCs sind Passwort frei, es ist keines angelegt worden. 
Das ist eine Fehlerquelle!

Und das alles bei Internetzugang!
das ist ja schon fast vorsätzliche Körperverletzung!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1.
bei den Testrechnern PC2 und PC3 habe ich Benutzer-PW eingerichtet.
AB1 ist vom Chef besetzt, wird nachgeholt!
Testrechner AB2 und 3 haben SP3.

2. Test-Ordner freigegeben!

PC 2 hat immernoch keinen Zugriff auf PC3 jedoch nur auf PC1
Während PC3 vollen Zugang hat.


Und das alles bei Internetzugang!
das ist ja schon fast vorsätzliche Körperverletzung!

Ist richtig. Aber die Rechner sind nicht öffentlich. Und sonst hat keiner Zugang zum Rechner, ausser die Büro-Mitarbeiter! Der einzig "öffentliche" Zugang ist der WLAN Router, aber der ist WPA2 gesichert.  
« Letzte Änderung: 29.06.10, 13:32:07 von Kung-Fu-Meister »

Freigaben auf allen drei Rechnern würde ich prinzipiell nicht machen und dazu da es sich noch um HOME-Dinger handelt, die eh' bloß max. 5 parallele Verbindungen erlauben.

Die Freigaben würde ich auf den Pro Rechner legen erleichtert wesentlich die Sicherungen und Backup! - falls ihr so was macht!

Dann eine Benutzerverwaltung auf den XP-Pro PC einrichten da die HOME-Dinger so wie so  nur eine kastrierte Rechte und Benutzerverwaltung haben!
 

Zitat
Aber die Rechner sind nicht öffentlich. Und sonst hat keiner Zugang zum Rechner, ausser die Büro-Mitarbeiter! Der einzig "öffentliche" Zugang ist der WLAN Router, aber der ist WPA2 gesichert.
surfen tut ihr nicht?

Was denkst du wie Schädlinge auf ungesicherte PC's kommen!
und wenn's geht noch mit Admin-rechten!


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Freigaben auf allen drei Rechnern würde ich prinzipiell nicht machen und dazu da es sich noch um HOME-Dinger handelt, die eh' bloß max. 5 parallele Verbindungen erlauben.

Die Freigaben würde ich auf den Pro Rechner legen erleichtert wesentlich die Sicherungen und Backup! - falls ihr so was macht!

Dann eine Benutzerverwaltung auf den XP-Pro PC einrichten da die HOME-Dinger so wie so  nur eine kastrierte Rechte und Benutzerverwaltung haben!

 :o:o
Also was soll ich tun, damit der PC2 (Home) auf PC3 (Prof.) zugreifen kann? Ich meine es ging ja mal!
 

 

Zitat
Also was soll ich tun, damit der PC2 (Home) auf PC3 (Prof.) zugreifen kann? Ich meine es ging ja mal!
Die genannten Fehlerquellen beseitigen!

Benutzer mit Passworte versehen
Freigaben erstellen
Mit Benutzer/Rechteverwaltung beschäftigen!

Wenn du schon den Vorschlägen keinerlei Beachtung schenkst!
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Hilfe, es geht alles wieder.
Warum auch immer?!?


« Win XP: Von Laptop+Handy auf Home PC zugreifenwie kann ich via bluetooth ins internet gehen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...