Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Verbindungsabbruch WLAN - Verbindung mit PC bleibt bestehen

Ich habe folgendes Problem, der mit dem Speedport verkabelte Rechner hat eine dauerhafte Verbindung zum Internet, ganz ohne Schwierigkeiten. Der Laptop aber, der auf die WLAN Verbindung zugreift, kann seit ein paar Wochen immer nach ca. 24 Stunden keine Verbindung zum Internet mehr aufbauen. Die Verbindung wird zwar angezeigt, auch mit ausreichend Stärke, verbinden ist jedoch nicht möglich.

Erst nachdem ich den Speedport aus und dann wieder angeschaltet hab, kann ich wieder eine WLAN Verbindung mit dem Laptop herstellen.

Wo liegt das Problem?  ??? 



Antworten zu Verbindungsabbruch WLAN - Verbindung mit PC bleibt bestehen:

Stimmt die WLAN-Verschlüsselungsart in Router und WLAN-Konfiguration des Notebook überein?

Ja, an den Einstellungen hat sich nichts geändert. Wir haben das Problem eigentlich an 2 Laptops. Und wie gesagt, bis vor ein paar Wochen bestand das Problem nicht. Es wurde seither aber auch nicht großartig was installiert.
 

Hat der Speedport evtl. eine Nachtschaltung für die Funkeinstellungen? Denn obwohl die bei Aktivität eigentlich nicht greifen sollte, schaltet sie doch gern mal den WLAN-Verkehr aus.
Das kenne ich aber nur von Fritz-Boxen, ob das bei Deinem Speedport auch so ist, weiß ich nicht.
Mach doch mal eine Firmware-Update, falls nicht die neueste Version installiert ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lege im Speedport die IP-Erneuerung mal auf eine Zeit , wo es nicht stört ??
 

« Letzte Änderung: 05.07.10, 10:59:09 von Ava-Tar »

Die Zwangstrennung ist auf nachts eingestellt, aber ich vermute, es verbindet nicht mehr, zumindest was das WLAN angeht. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? Dauerverbindung ist auf EIN ??
Geht der PC auf "Energiesparen" und schaltet das Netzwerk ab ?? 

Ne, am PC hab ich auch keine anderen Einstellungen vorgenommen. Wie gesagt, passiert erst seit ein paar Wochen und selbst dann, wenn der PC ganz "normal" läuft. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vergibt der WLAN-Karte unter Windows mal eine feste IP-Adresse und schalte ggf. im Gerätemanager die Energiespar-Optionen der WLAN-Karte aus. Manchmal hilft das auch bei solchen Problemen.

Ich denke, ich hab jetzt so ziemlich alles ausprobiert, ohne Erfolg. Genau 24 Stunden nachdem ich den Router wieder eingeschaltet hab, ist die WLAN Verbindung weg und kann auch nicht wieder aufgebaut werden.  ???

 


« Fritzbox 7270 hinter Fritzbox 7170Windows XP / Netzwerk: Ins Internet von daheim aus über Firmen-Internetzugang? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Speedport
Die Speedport Geräte sind spezielle Router, die für die Deutsche Telekom / T-Online / T-Home hergestellt werden und über die die Kunden Zugang zum Internet...