Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Keine WLAN-Verbindung zwischen Speedport W 920V und Medion Netbook E1226 möglich

Liebe Leidensgenossen,
habe vergeblich versucht, eine Drahtlosverbindung zwischen T-Home Speedport W 920V und Medion Netbook E1226 herzustellen. Verfügbare Verbindungen werden angezeigt, bei Eingabe des Sicherheitsschlüssels kommt stets die Meldung: keine Übereinstimmung, Internetzugang nicht möglich. Weder Medion-Hotline noch Telekom konnten helfen. Browser-Eingabe ip-Adresse, 192.168.2.1, oder Start-ausführen-cmd-ipconfig ebenfalls erfolglos. Auch bei devolo-Verbindung das gleiche Ergebnis. Speedport Neustart ebenfalls. Ethernet Kabelverbindung funktioniert dagegen, ein anderes Medion Notebook funktioniert drahtlos mit dem Speedport einwandfrei, sofort Internetzugang. Kann mir jemand helfen?



Antworten zu Keine WLAN-Verbindung zwischen Speedport W 920V und Medion Netbook E1226 möglich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wurde router per kabel korrekt konfiguriert?
welcher verschlüsselungsstandard kommt zum einsatz?
firmware des routers ist auf neustem stand?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Router ist 2 Monate alt und wurde von Telekom-Mitarbeiter per Kabel konfiguriert. Verschlüssellung ist meines Wissens WPA2-personal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann sollte man prüfen,ob der wlan treiber im betroffenen rechner aktuell ist und dort auch die eingestellte verschlüsselung untersützt wird.eine eventuel vorhandene firewall sollte man deinstalieren,jedoch nicht die windows eigene firewall.Sowas wie kaspersky internet security oder vergleichbar aber schon.

Ein nagelneues Netbook (MD 98570) in ein bestehendes Heimnetz integrieren - da muß nicht in erster Linie im Router gefummelt werden!
(Maximal die WLAN-Konfigurationsdaten auslesen, wenn sie nirgends schriftlich festgehalten wurden oder als Konfig-Datei auf einem Stick existieren.)

LAN - funktioniert, andere Rechner können auch WLAN nutzen

Wenn am neuen Netbook alle Treiber (auch zur WLAN-Hardware) installiert sind und WLAN ist eingeschaltet, verfügbare Verbindungen werden angezeigt...

Wäre die Frage zu klären, ob im Speedport W920V die MAC-Filterung für WLAN-Clients aktiviert ist - (siehe Handbuch zum Speedport Seite 91).
. http://hilfe.telekom.de/dlp/eki/downloads/Speedport/Speedport%20W%20920V/bedanl_Speedport_W_920V_08_2009.pdf

Ob das eigene Netz als verfügbar auch zu sehen ist -> zeitweilig zum Test die SSID abstrahlen lassen.
Speedport-Handbuch Seite 100 ff: "WLAN-Verbindung wird nicht aufgebaut" (Verschlüsselung zum Test abschalten...? usw.)

Vergessen:

Zitat
Start-ausführen-cmd-ipconfig ebenfalls erfolglos.
was heißt hier "erfolglos"?
Wird kein Protokoll ausgegeben? - Dann ist aber etwas falsch gemacht worden, denn auch wenn keine Verbindung zustande kommt, muß ein Ergebnis zu sehen sein.
Ansonsten - Hilfestellung und Ausführung wie hier:
. http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-138440-0.html#843247
(Auch wenn das Ergebnis unbefriedigend ist - trotzdem hier einfügen. - Daraus kann ein Fremder konkretere Schlüsse ziehen.)
 

« netshell32.dll fehlgeschlagendrucker mit wlan verbindug herstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!