Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Internet geht alle paar minuten für 5 sekunden aus. Hilfe :(?

Hallo.. bin das erste Mal hier.. und direkt mit einem großen Problemchen...

 wir haben im Erdgeschoß eine sehr alte Fritz!Box die wir als router benutzen. Im ersten Stock habe ich einen "Rerouter" installiert und per lan an meinen PC angeschlossen, weil ich an meinem PC kein WLAN habe. Wie auch immer: Das lief immer super.

Dann kamen Probleme von wegen immer mal wieder am Tag fiel das Internet aus und man musste die Fritz!Box unten neustarten, damit das Internet sofort wieder lief. Mir ist aufgefallen, dass der Freund meiner Mutter zum gleichen Zeitpunkt an seinem PC saß, der per LAN mit dem Router verbunden war. Das Internet lief für ihn---anscheinend hatte nur das WLAN Probleme.

Ich habe vermutet, dass der Verursacher der Probleme der Computer von dem Freund meiner Mutter war. Hab da mal GData draufgemacht und siehe da 20 Viren etc.

Ich habe ihn dann dazu überredet seinen PC auch per WLAN mit dem Router laufen zu lassen (statt LAN). Das war gestern!

Jetzt gibt es keine Totalausfälle der Leitung mehr tagsüber (yihaa!)...aber es gibt ein neues Problem!

Alle paar Minuten ist das Internet jetzt irgendwie für 5 Sekunden aus - und dann wieder an.

Woran kann es liegen und was soll ich machen?

Ich habe das Gefühl das Problem liegt nicht bei dem Internet sondern bei dem WLAN.

PS: Kann das was mit dem DNS Server zutun haben? Gestern Abend hatte ich einmal kein Internet kurz, dann hab ich die Windows Problemsuche gestartet.. und da stand irgendwas entweder keine Verbindung oder keine Antwort vom DNS Server oder so



Antworten zu Internet geht alle paar minuten für 5 sekunden aus. Hilfe :(?:

Ich glaube ich habe weitere Informationen zu meinem Problem. In meinen Fritz!Box Logs erscheint folgendes:

 

Zitat
21.06.11 13:49:24 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.49, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
21.06.11 13:49:24 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6.
21.06.11 13:29:24 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.49, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
21.06.11 13:29:24 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6.
21.06.11 13:09:24 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.49, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
21.06.11 13:09:24 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6.
21.06.11 12:49:24 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.49, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6, Geschwindigkeit 54 MBit/s.
21.06.11 12:49:24 WLAN-Station abgemeldet. Name: -, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6.
21.06.11 12:29:24 WLAN-Station angemeldet. Name: -, IP-Adresse: 192.168.178.49, MAC-Adresse: 00:08:D3:40:31:F6, Geschwindigkeit 54 MBit/s.

Das scheint mein Rerouter aus dem ersten Stock zu sein. Hat jemand eine Idee wieso der sich immer wieder ab- und anmeldet?

Ich schreibe hier einfach mal weiter meine Gedanken hin  ;D

Mir kommt es komisch vor, dasss der Name der Wlan-Station "Name: -" ist. Vielleicht ist damit also doch der Router unten gemeint?

Ich habe meinen Router oben eigentlich "Repeater" genannt.

ich glaub es liegt nicht am an und abmelden, denn das geschieht alle 20 min und das intervall wo das internet kurz weg ist.. das ist um einiges kürzer.. ca. 4x in 40 minuten


« Keine Verbindung zur PCI-E W-Lan Karte / nicht erkanntCyberGhost mit FritzBox? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...