Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Internetfreigabe im LAN Netzwerk von Windows7 auf XP rechner-.

Nabend Leute


Ich habe einen Rechner mit WLAN Internet zugriff , auf diesem rechner ist windows 7 installiet , per crossover kabel ist der rechner meiner freundin angeschlossen , auf diesem rechner ist windows xp installiert. ich hab schon einiges gelesen , bei windows auf der seite und in einigen foren , aber ich bekomme es nicht zum laufen. kann mir jemand wirklich mit schritt für schritt erklären wie ich das anstelle ? wenn sich jemand die zeit nehmen würde , wär ich sehr dankbar.

mfg stephan



Antworten zu Internetfreigabe im LAN Netzwerk von Windows7 auf XP rechner-.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe einen usb Wlan stick angeschlossen und nutze ein freigegebenes internet von meinem bruder. fals das noch offen war

Windows-Hilfe starten, Suchbegriff Internet Verbindungsfreigabe
Die Anleitungen lesen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Verbindung Variante Beatblitz ist: Windows-7 Rechner hat das Netz als WLAN, es muß die Netzwerk-Freigabe im Windows-7 PC erfolgen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das hilft alles garnicht.

ich brauche jemanden der es mir SCHRITT FÜR SCHRITT erklärt

ich hab auch skype , teamspeak ,icq , msn, telefon usw, fals es jemand mit mit direkt besprechen will.

nochmal :

rechner 1 - Windows 7 - hat internet via USB WLAN STICK. hier möchte ich die internetverbindung freigeben.

rechner 2 - windows XP - ist per crossover an rechner 1 angeschlossen.

es gibt keinen router da ich die freigegebene wlan internetverbindung von meinem bruder nutze.

 

oder sagt mir ein forum wo nicht nur kluge links gepostet werden , sondern echt geholfen wird.

Man nimmt ja immer an, daß die "andere Seite" auch lesen kann...  ;)
sonst ist auch eine weitschweifige Schritt für Schritt Anleitung "für die Katz"!
Aus der Windows-7-Hilfe zu "ICS":

Zitat
9 Ergebnisse für ICS
1.  Einrichten der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung
2.  Deaktivieren der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung
3.  Ändern der Interneteinstellungen für die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung
4.  Gemeinsame Nutzung einer Internetverbindung für mehrere Computer
5.  Verwenden von ICS
6.  Firewall: häufig gestellte Fragen
7.  Ändern des Computers, der in Ihrem Netzwerk eine Verbindung mit dem Internet herstellt
8.  Verwenden der Internetgateway-Geräteermittlung und -Steuerung
9.  Einrichten eines Computer-zu-Computer-Netzwerks (Ad-hoc-Netzwerks)
 
Zitat
Einrichten der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung

Mit der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung können Sie eine Internetverbindung mit zwei oder mehreren Computern im Netzwerk verwenden. Zuerst benötigen Sie einen so genannten Hostcomputer, der über eine Internetverbindung verfügt sowie über eine separate Verbindung mit den anderen Computern in Ihrem Netzwerk. Dann aktivieren Sie die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung. Die anderen Computer im Netzwerk stellen eine Verbindung mit dem Hostcomputer her und können dann über die gemeinsam genutzte Internetverbindung des Hostcomputers auf das Internet zugreifen.

Wenn der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, verhindern möglicherweise die Richtlinieneinstellungen des Netzwerks das erfolgreiche Durchführen dieser Schritte.

Auf dem Hostcomputer (der Computer, dessen Internetverbindung gemeinsam genutzt werden soll):
    1. Klicken Sie, um die Netzwerkverbindungen zu öffnen.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verbindung, die gemeinsam genutzt werden soll, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

    3.Klicken Sie auf die Registerkarte Freigabe, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden.

    Hinweis
    Die Registerkarte Freigabe ist nicht verfügbar, wenn nur eine Netzwerkverbindung vorhanden ist.

Nehmen Sie bei allen anderen Computern (mit Ausnahme des Hostcomputers) die folgenden Änderungen vor, nachdem auf dem Hostcomputer die oben aufgeführten Schritte zum Einrichten der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung ausgeführt wurden:
    1. Klicken Sie hier, um "Internetoptionen" zu öffnen.

    2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungen, und klicken Sie dann auf Keine Verbindung wählen.

    3. Klicken Sie auf LAN-Einstellungen.

    4. Deaktivieren Sie unter Automatische Konfiguration im Dialogfeld Einstellungen für lokales Netzwerk die Kontrollkästchen Automatische Suche der Einstellungen und Automatisches Konfigurationsskript verwenden.

    5.Deaktivieren Sie unter Proxyserver das Kontrollkästchen Proxyserver für LAN verwenden, und klicken Sie dann auf OK.
"5. Verwenden von ICS" ist zu lang - und enthält auch eine Abbildung...  ::) - lies auch den Abschnitt "Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung und Ad-hoc-Netzwerke"

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn es einfach nur nen netzwerk einrichten und das dann freigeben wär, würd ich das vll noch schaffen , darum die bitte mit schritt für schritt.

schau mal das hier,

http://powerforen.de/forum/showthread.php?t=238503


vll sagt das ja etwas überm ein  problem aus , da ich nun seit 5 tagen versuche das netzwerk zum laufen zu bekommen ha b ich sicher weit über 100 seiten gelesen , darum , das lesen klappt schon, wenn man sich aber nicht immer die einfachste möglichkeit aussuchen würde, sondern sich mal jemand die zei nimmt und es SCHRITT FÜR SCHRITT erläutert.... dann gibts immer probleme , und sowas ist nicht wirklich ne hilfe....  auch bei deinen reinkopierten textzeilen bezieht sich vieles auf netzwerk sachen von XP  wo es bei Windows 7 garkeine gleichen einstellungsmöglichkeiten gibt.


 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es reicht aus, wenn Du die in der Windows-Hilfe beschriebenen Schritte abarbeitest.

Genauer und einfacher geht's nicht!

"Zwischen-Schritte", die man da noch erklären müsste/könnte gibts da nicht.


 

Es ist mir neu, daß die Windows-7-Hilfe Erklärungen beinhaltet, die sich lediglich auf Windows-XP beziehen.
Kein Mensch weiß was du komlizierter organisiert hast als die Programmierer von Microsoft es in Windows-7 vorgesehen haben und in der Hilfe beschreiben ließen.

Deine vorgefaßte Meinung über Leute, die Überlehungen zur Problemlösung Beatblitz anstellen, hast du kostenfrei und kannst sie behalten! Was Profis ausführlich schrieben, muß nicht noch zusätzlich interpretiert werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 es gibt keinen router da ich die freigegebene wlan internetverbindung von meinem bruder nutze.


Und ...
warum gehst Du nicht auch vom XP per WLAN an den Router ?
Darüber läuft das Netzwerk einfacher !

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

diese Variante bräuchte das Einverständnis & Hilfe vom Brüderchen. ;)

Bei ICS arbeitet der PC, der das I-Net verteilt als Router.

Bei diesem Spruch hier:

Zitat
es gibt keinen router da ich die freigegebene wlan internetverbindung von meinem bruder nutze.
kannste davon ausgehen, dass die Hilfen nicht gelesen wurden, sondern darauf spekuliert, dass alles mundgerecht serviert wird oder besser noch: als kostenloser Teamviewer-Support für lau geliefert wird.

 

Zitat
oder sagt mir ein forum wo nicht nur kluge links gepostet werden , sondern echt geholfen wird.
Cooler Spruch!

Du möchtest niemanden der dir hilft! - Du möchtest jemanden der dir das für lau einrichtet, weil du unfähig bist Hilfe an zu nehmen und dar gebotene Hilfe zu lesen und ab zu arbeiten!

Für dein Problem gibt es mind. drei Lösungen
1. ICS - wie bereits besprochen
2. Proxy
3. Router (Routerfkt vom BS)

und Kombinationen daraus

« Windows 7: Internet Prioritätfritz.box 7170 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!