Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vernetzung mit HP pro curve 1810-24G

Hallo,

ich weiß nicht direkt ob dies Thema hier in dieses Unterforum passt, wenn es also nicht passend ist bitte verschieben.

Ich habe eine Frage bzgl. VLAN mit dem HP 1810-24G.

Und zwar würde ich gern mit dem managed switch gerne ein Nebenhaus mit LAN ausstatten, der switch soll für das Nebenhaus den DHCP server machen aber mit einer Fritzbox aus dem Haupthaus verbunden sein um Internet ins Nebenhaus zu bringen. Fürs Haupthaus soll aber die Fritzbox die DHCP funktion erfüllen.

Was ist vorhanden? :

Haupthaus, Nebenhaus
Im Haupthaus steht eine Fritzbox.
Ins Nebenhaus soll der managed switch.

Was will ich haben?:

Haupthaus mit Fritzbox und Internetanschluss.
Ein Kabel von der Fritzbox richtung Managed switch im Nebenhaus für die Internetverbindung. Im Haupthaus regelt die Fritzbox die DHCP Funktion.

Nebenhaus mit dem Switch ausgestattet, soll im Nebenhaus den DHCP für alle die Rechner machen die im Nebenhaus verbunden werden.


Hat jemand Vorschläge wie ich das erreichen kann und oder ob ich es mit den vorhanden materialen so durchziehen kann.

LG


« IEEE 802.11n – 300 Mbit/s abhängig von DSL-Leitung?Finde keinen W-lan verbindung in unserem Haus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...