Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Internetverbindung vom Netbook zum PC

Hallo zusammen,

von zu Hause logge ich mich mit meinem Netbook immer in das Uni-Internet, also in ein öffentliches Netzwerk ein. Das funktioniert soweit problemlos. Nur mein Computer findet dieses Netzwerk nichtmal mit diversen Verstärkern, die ich gekauft habe...

Da dachte ich mir also, dass ich mein Netbook mit dem PC verbinde und somit die Internetverbindung weitergebe. Problem ist allerdings:

1. dass es sich um ein öffentliches Netzwerk handelt, die anderen also keine Berechtigungen, Zufgriffe etc. von meinem Netbook haben soll, was mein PC aber wohl benötigt

2. Netbook läuft mit Vista und PC läuft mit XP

Habe nun beide Geräte mit einem Netzwerkkabel miteinander verbunden, wird auch wunderbar erkannt, nur kriege ich am PC die Fehlermeldung "keine oder eingeschränkte Konnektivität"

Kann mir da jemand weiterhelfen?



Antworten zu Internetverbindung vom Netbook zum PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
das Stichwort ist ICS

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-vista/using-ics-internet-connection-sharing

die Windows-Hilfe hilft da auch weiter

Ja, da habe ich mich bereits durchgeklickt, allerdings gilt das eben nur für Vista. Ich muss allerdings auch einige Einstellungen am PC machen, der unter XP läuft, da hilft die Vista-Anleitung nicht weiter und die XP-Anleitung geht schon wieder vollkommen anders vor.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was willste denn am PC noch groß einstellen?
Über DHCP ist es am einfachsten

Netzwerkumgebung->Netzwerkverbindungen->LAN-Verbindung->Eigenschaften ->Internetprotokoll TCP/IP-> Eigenschaften -> beides auf "automatisch beziehen" -> OK
und testen

oder sage uns, wo genau es klemmt...

Okay, dann war ich ja schonmal auf dem richtigen Weg.

Hab das alles eingestellt

(was du mir eben geschrieben hast am PC, am Netbook: dass die Internetverbindung freigegeben werden soll und auch, dass die IP-Adresse automatisch bezogen wird)

Hab allerdings trotzdem noch die Fehlermeldung am PC "keine oder eingeschränkte Konnektivität" bei der LAN-Verbindung.

Also irgendwo scheints noch zu haken....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

poste mal bitte die Ausgabe von ipconfig /all

Okay, du hilfst grad einer, die absolut keinen Plan von solchen Dingen hat, also entschuldige meine Unwissenheit :-)

Wie mache ich das genau?

Bin auf Start - Ausführen gegangen
Dann kommt: Öffnen: mstsc
Bin dann auf ok gegangen, hab den einzig verfügbaren Computer angegeben (muss ausgewählt werden), auf verbinden geklickt, und dann kam nur folgende Fehlermeldung:

"Dieser Computer kann keine Verbindung mit dem Remotecomputer herstellen"

????? Hab bestimmt was falsch gemacht, oder?

Ah habs :-)

PC:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Leo>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : leonie
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Ja
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

        Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9227 Wireless Network Adap
ter
        Physikalische Adresse . . . . . . : B0-48-7A-C1-58-99

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
        Physikalische Adresse . . . . . . : 14-DA-E9-15-3C-5A
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.102.67
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
        Standardgateway . . . . . . . . . :

C:\Dokumente und Einstellungen\Leo>





Netbook:



Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Leonie>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Leonie-PC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
   DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : dial.uni-jena.de

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom Virtual Wireless Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 96-DB-C9-3F-EA-57
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: dial.uni-jena.de
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 94-DB-C9-3F-6A-57
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::5047:be3d:4dfd:1d67%14(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 10.42.33.32(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.224.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 15. März 2013 16:29:39
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 15. März 2013 21:10:08
   Standardgateway . . . . . . . . . : 10.42.32.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 141.35.0.12
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 362077129
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-5D-D6-07-10-BF-48-0F-65-3D

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 141.35.1.16
                                       141.35.1.80
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network)
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-08-CA-AC-F6-5D
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe FE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 10-BF-48-0F-65-3D
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::d84e:d79e:8830:f619%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.246.25(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 235978568
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-18-5D-D6-07-10-BF-48-0F-65-3D

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{E1976A2F-7D07-4C56-865E-ADEB06C42D49}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{6E212701-FE23-4F65-92D6-6F367EDA5424}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.dial.uni-jena.de:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #3
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{65120B65-8683-4AEB-AFF8-6D6491275156}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fb:2004:2af2:f5d5:dedf(Bevo
rzugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::2004:2af2:f5d5:dedf%20(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter LAN-Verbindung* 3:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: dial.uni-jena.de
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #5
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Leonie>

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
deaktiviere mal ICS und aktiviere es wieder. Geht's dann?
In der verlinkten Anleitung steht IPv4 oder Ipv6.
Kontolliere, ob Du IPv4 genommen hast.

Es klappt! :-)

Danke, danke, danke. Hatte sowohl ipv 4 als auch ipv6 aktiviert, wahrscheinlich hat ihn das verwirrt. Jetzt hab ich nur noch ipv 4 und ich hab Internet.

:D


« Wlan verbindung zwischen Win 8 und Win 7 mit überbrückter verbindungWindows 7: Windows Probleme mit Speedport W723V (LAN Problem) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netbook
Ein Netbook oder auch Mini-Notebook genannt, bezeichnet eine Gruppe Computer, die nicht nur kleiner sind als üblich eNotebooks sondern auch günstiger. Die Leist...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...