Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzwerk

Hallo und schoenen guten Tag. Bin neu hier und total neu in small office netzwerken. Vielleicht kann mir jemand mit einem problem weiterhelfen und ich bedanke mich gleich im voraus bei allen. Ich habe ein Netzwerk mit 12 Computern wobei 11 Computer ueber einen Server remote kontrolliert werden. Ich habe eine 10mps down, Internetlinie angehaengt und alles funktioniert. Jetzt moechte ich aber eine zweite 10mps Linie wenigstens an 2 Computern anschliessen um die erste zu entlasten. Ich haette eine 2. Netzwerkverbindung ueber wireless, sowie einen 2. wireless und kabel router zur Verfuegung. Kann ich 9 computer so lassen wie sie sind, die beiden restlichen intern netzwerkmaessig angeschlossen lassen ueber kabel und den letzteren beiden computern eine eigene Internetlinie zukommen lassen?? oder kann ich irgendwie beide linien fuer alle compus verwenden, kann auch 5 und 6 verteilt werden, muss nicht beide auf einen comp. verfuegbar sein?
nochmals vielen dank fuer hilfe
Helmut

« Letzte Änderung: 10.06.13, 19:20:44 von hijack61 »


Antworten zu Netzwerk:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wow, 85x gelesen und keine Antwort, ich nehme an das ich mein problem nicht richtig (oder zu detailliert) geschildert habe. Also hier die einfache Version. Wenn ich wireless und Kabel netzwerk habe, kann man irgendwie das internet aus dem Kabel holen und die interne verbindung ueber wireless. Vielen Dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

JA , über z.B.Devolo-Adapter per Stromnetz ...

www.devolo.de

 [???]

Wow, 85x gelesen und keine Antwort, ich nehme an das ich mein problem nicht richtig (oder zu detailliert) geschildert habe.
Da kommt eher die Version in Betracht:
Nur für deinen eigenen Gedankengang und mit selbstgewählten Termini aufbereitet...

siehe:
"...kann man irgendwie das internet aus dem Kabel holen und die interne verbindung ueber wireless."
Dazu ist selbst in der "einfachen Version" erforderlich, die Vorstellungen zu interpretieren.
(oder erstelle und zeige ein Blockschaltbild, wenn textliche Umschreibung zu kompliziert erscheint.)

Eine Art "Internet-Connection-Sharing"? - wenn doch alle Clients mit Netzwerkhardware bestückt sind? - Was ist der Grund?
Nur interne Kommunikation über WLAN (oder eine zweite Netzwerkkarte in jedem Rechner) - das ließe sich einrichten mit statisch vergebenen IPs für ein Netzwerk mit anderem Adressbereich als der im Router mit DSL-Anbindung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank fuer Antwort. Der Grund ist folgender, ich habe eine 10mps und eine 4mps Land Linie fuer mein kleines Studio. Alle Computer sind an der 10mps linie was in der Stosszeit nicht ausreicht. Ich habe 2 Router zur Verfuegung und koennte auch 2 verschiedene Netze aufbauen. zB; 2 x 1 ADMIN und 5 Clients. Mein Problem ist aber, das ich beide Gruppen auch von beiden  ADMIN Compu kontrollieren kann. Vielen Dank fuer Hilfe

z.B.:
Dual-WAN-Lösungen für mehr Sicherheit
http://www.draytek.de/dual-wan.html
Solche Router (Dual-WAN) gibt es von mehreren Herstellern!


« D Link DIR 615wie kann ich den nat typ ändern. mein router ist ein andoid phone. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...