Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SO wie in Antwort 2 sah es im E1210 per interner Karte auch aus .
Speed wurde immer weniger . Karte deaktiviert .
Danach per Fritz-Sick abgelöst , siehe Bild ....  8)

« Letzte Änderung: 07.10.15, 15:08:47 von Tar-Ava »
Ein Fritz-Stick würde alles noch mehr verlangsamen da die Verbindung dann über eine externe Karte laufen würde, ...
Das ist eine nicht bewiesene Behauptung!
Wenn die per USB gekoppelte WLAN-Hardware wesentlich bessere Sende- und Empfangseigenschaften aufweist als jeder andere im Rechner integrierte Netzwerkadapter (sowohl WLAN als auch LAN) - dann machen minimale Verluste durch die USB-Anbindung den Kohl nicht fett!
(Einfach mal testen!)

« Netzwerkkabel teilweise defekt?Heimnetz einrichten - Bitte um Hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!