Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Steckdosen Netzwerk

Hallo.
Ich habe seit gut 10 Jahren ein LAN Steckdosen Netzwerk zu Hause um Internet vom EG ins 2. OG zu bekommen (Einfamilienhaus). Die Hardware ist natürlich dementsprechend in die Jahre gekommen, bei uns ist ein Zyxel PLA-400 v2 im Einsatz. Mit dem Adapter sind oben keine Rekordgeschwindigkeiten angekommen, aber zum Home Office hat es immer gereicht. Nun wurde renoviert und oben ist jetzt das Zimmer meines Sohnes, der natürlich für Gaming, Streaming und Co schnelles Internet möchte. Mir der alten Hardware kommt aber nur 5Mbits an. Die neuen Adapter haben alle viel höhere Kapazitäten, aber heißt das auch, dass sie stärker senden? Würde sich ein Upgrade der Hardware also lohnen?
Liebe Grüße



Antworten zu Steckdosen Netzwerk:

ZyXEL PLA-400 v.2 Powerline Starter Kit mit zwei Adaptern

Es ist in jedem Falle so, daß das "schwächste Glied" in einem Netz die Nutzbarkeit einengt.

Welcher Router wird denn verwendet, dessen Ausgangssignale u.U. schon keine gute Voraussetzung für ein "schnelles Netz" (guter Datendurchsatz) sind?

Einfamilienhaus ... da hätte ich schon lange mal einen Kabelkanal geschaffen, um Netzwerkkabel direktr vom Router in die Etagen zu bringen. Dabei wäre nur die Qualitäten des Router und der Kabel zu berücksichtigen.


« kabelverbundenes internet neu installiern fritz box7430Fehlersuche Netzwerkprobleme - Übertragungsraten gedrosselt - Windows Einstellung? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...