Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hilfe beim Freigeben der Netzlaufwerke im Heimnetzwerk (Windows 10)

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:
In meinem Heimnetzwerk befinden sich insgesamt 3 Desktop PCs und 2 Laptops (laufen alle mit Win10) und 1 Netzwerkdrucker (Zugang WLAN). Ebenfalls Teilnehmer im Netzwerk sind ein Tablet, 2 Smartphones und ein TV-Receiver. In der Mitte meiner Sterntopologie steht ein ASUS AC58U, weitere Koppelemente im Netzwerk sind ein WLAN Accesspoint https://www.amazon.de/gp/product/B00TQEX8BO/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8...
sowie ein Switch  https://www.amazon.de/gp/product/B00N0OHEMA/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8...

Die drei Desktop PCs sind alle ueber Lan-Kabel mit dem Netzwerk verbunden. Die Laptops und der Netzwerkdrucker via WLAN, der Rest gemischt (entweder WLAN oder Kabel).

Soviel zum Setup.
Jetzt zu meinem Problem.
Das Netzwerk ist in dieser Konfiguration eigentlich schon "aelter". Mit der Zeit kamen nur mehr Teilnehmer dazu und irgendwann wurde tatsächlich mal der Router getauscht (vor dem oben angegebenen war es ebenfalls ein ASUS https://www.amazon.de/gp/product/B004BDS0IQ/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8...; der gab iwann dann den Geist auf und ich hab einen aktuelleren angeschafft).

Im Heimnetzwerk hat immer alles wunderbar geklappt,Remotedesktopverbindungen, Netzlaufwerkfreigabe und Zugriff, ich konnte sogar per Wake-On-Lan unseren Wohnzimmer-PC von meinem persönlichen Desktop-PC aus wecken.
Mit der Zeit ging das dann irgendwie alles "kaputt". Als erstes ging das Wake-On-Lan nicht mehr, dann folgten irgendwann die Netzlaufwerke.
Ich kann mittlerweile von keinem Rechner im Netzwerk mehr die Netzlaufwerke der anderen sehen, dabei habe ich sogar Vollzugriff in den Freigabeberechtigungen für JEDEN im Netzwerk erteilt. Nichts geht mehr. Ein Freund von mir gab mir den Tip, dass es evtl. an den Arbeitsgruppen usw. liegen könnte. Hier kenne ich mich aber zu wenig aus, so etwas habe ich meines Wissens nach glaube ich nie eingerichtet und es hat immer funktioniert, bis eben vor sagen wir gut 1-2 Jahren, da fiel dann naemlich auch die Netzlaufwerkfunktionalität aus.

Es ist wirklich komisch, denn remotedesktop funktioniert noch und ich kann auch verschiedene andere Teilnehmer im Netzwerk sehen, z.B. den Netzwerkdrucker. Aber die anderen Rechner, Fehlanzeige.

Ich glaube dass das sogar schon vor dem Austauschen des Routers so war, bin mir aber nicht mehr sicher. Ich weiß nur, dass es plötzlich einfach so war und selbst das Neu aufsetzen einzelner Teilnehmer nach dem Austauschen des Routers nichts an diesem Zustand geändert hat..

Ich wäre für etwas Hilfe sehr dankbar! :=)



Antworten zu Hilfe beim Freigeben der Netzlaufwerke im Heimnetzwerk (Windows 10):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, wenn ich mir das so durchlese und du schreibst das du schon bei der arbeitsgruppe ziemlich überfragt bist, würde ich folgendes vorschlagen; such dir jemanden in deiner nähe der auch mal vorbeischauen kann.
Wenn man jetzt hier anfängt antworten zu schreibe und du erstmal stundenlang im internet suchen must damit du überhaupt weiß worüber geschrieben wird ist es einfacher, jemanden neben sich sitzen zu habe der auch gleich einiges erklärt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
https://www.google.com/search?client=firefox-b&q=heimnetz+passwort+finden
 [???][???][???]
Dieser Link ist vermutlich im falschen Beitrag gelandet.

Freigeben der Netzlaufwerke im Heimnetzwerk (Windows 10)
Für dieses Vorhaben muß der Fragesteller selbst kontrollieren ob in den Netzwerkeinstellungen seiner Rechner die "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft Netzwerke" aktiviert ist. - Damit wird die Kommunikation der Rechner per "Server-Message-Block-Protokoll“ (SMB)" (von Microsoft entwickelt) sichergewstellt.

Netzlaufwerk =
Dateifreigabe im Netzwerk mit einer permanenten Verbindung (virtuelles Laufwerk) mit Anzeige von Ordnern und Dateien auf einem anderen Rechner und Zugriff darauf (wenn der im Netz angemeldet ist).
Dabei muß die Dateifreigabe nicht paßwortgeschützt sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wurde mit dem Routertausch das Netzwerk evtl. auf "öffentlich" gesetzt? Dann müsste das geändert werden, um Zugriff auf andere Netzwerkkomponenten zu bekommen.


« Sony Smart-TV verbindet sich nicht mit dem W-LanAndroid/Pc drahtloser Datentransfer - kriege es nicht hin »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!