Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

ICQ Ordner löschen aus eigene Dateien...

Hallo,
ich habe ein Problem,bekomme einen einzelnen Ordner nicht gelöscht.
Der gehört zu einem user,den ich gekickt habe.
 Selbst "Unlocker" schafft es nicht , diesen Ordner zu löschen !
Kennt jemand dieses Problem?
 Beim normalen Löschen kommt die Fehlermeldung,das die Dateien nicht mehr an C:.... sind.
 Der Inhalt des Ordners ist allerdings gelöscht,

kann da jemand weiterhelfen ? 



Antworten zu ICQ Ordner löschen aus eigene Dateien...:

Versuche es im abgesicherten Modus und wenn das auch nicht klappt, dann mit einem Live-System wie Knoppix oder Ubuntu oder auch Bart-PE. 

War Unlocker aufgerufen über die Option im Kontextmenü "Als Administrator ausführen" ?
Systemänderungen werden auch dem als Administrator angemeldeten User nur auf diesem Weg möglich.

Fehlermeldung,das die Dateien nicht mehr an C:.... sind.
Du kannst ja über "Ordneroptionen" die "versteckten Systemdateien" anzeigen lassen, wenn "alle Dateien und Ordner anzeigen" zusätzlich markiert ist - verfolge den Pfad, den es nicht mehr gibt... auf C:\...

Unter "Eigene Dateien" (in XP) bzw. in "[angemeldeter User]oder "Administrator"" direkt unterhalb des Desktop (in Vista oder Win-7) ist solcher Ordner bzw. dessen Inhalte sowieso nur als Link vorhanden -> in das Speicher-Verzeichnis selbst unter C:\Benutzer\[Benutzername]\...usw.


« Blue Screen bei Skype & VidWindows 7: Skype-Start seit 4 Tagen nicht mehr möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...