Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

@orchidee, die Niederländer habe aus ihren früheren "Fehlern" schnell gelernt und darum haben die eine Menge wirtschaftlicher Probleme im Ggs. zur BRD nicht:

Einen Weiterbildungs-Kursus bekommt man erst bezahlt, wenn man beweisen kann, daß man eine Arbeitsstelle hat, für  die man den braucht.
Diese Anträge hatten wir alle schon bei meinem Mann durchgekaut, der endlich durch freundschaftliche Beziehungen eine Freelance-Stelle gefunden hat, um ab und an auf Abruf  10-15 Stunden/Woche in seinen studierten Beruf zu arbeiten. Und das ist endlich mit seinem Job des Kinder-Erziehens kompatibel. :-*

Es lösen sich also alte "Probleme" in Wohlgefallen auf-
 nur leider taucht sofort wieder eine neue Herausforderung auf.
………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………


Jede Nicht-Verlängerung eines Arbeitszeitvertrages hat mir neue Perspektiven eröffnet, mich neue Städte /neue Leute kennenlernen lassen - ohne das alles stünde ich jetzt viel "eingefahrener" da - wohl mit einem viel dickeren "materiellen" Background.
Aber  eigene Erfahrungen kann mir  keiner nehmen - außer vielleicht ein heftiger Schicksalschlag wie eine Krankheit, die auf die Erinnerung/auf das Gehirn schlägt.
Darum habe ich auch das Koma-Saufen für mich abgeschafft. Bringt das Gegenteil. ;)

Für mich sind "Entlassungen" oft ein  A n s p o r n  gewesen:  Jetzt erst recht. ;D
Ich zeige Euch und mir einmal, daß ich das  sehr wohl kann.
Meistens liegt Unproduktivität am verkehrten Arbeitsplatz für den Arbeitnehmer, bzw. durch schlechte Organisation eine für die Betriebsabläufe störende "Stimmung"-
Demotivation kann so viel kaputt machen an Leistungspotential- zu oft an den "Alt-Kollegen" gesehen- hoffentlich werde ich  so nicht und zähle schon 10 Jahre vorher, wie lange ich noch das Ausüben muß.


       

« Letzte Änderung: 09.09.07, 08:11:52 von zeepaard »

 

Zitat
Wäre vielleicht sinnvoll wenn du dann erst mal sowas wie eine Weiterbildung machst?!

Die Zeiten,daß die Arbeitsämter mit den Weiterbildungen nur so um sich werfen,ist lange vorbei,jedenfalls in D! ;)
ach so 2 meter oder weiter steh ich neben mir

Biste wieder zentriert ?  :)

Beinah Wochenende und die Sonne zeigt uns auch mal wieder, was sie kann… Das soll jetzt nichts beschönigen. Aber zu viel Leid, was man sich reinzieht sorgt für die Negativspirale.

Denk dran:
Das Glas ist auch noch halbvoll- und vielleicht guckt man es sich einfach mal in Ruhe an, bevor man dran schnuppert…

…wie bei einem echten guten alten in Eichenfässern gereiften Whiskey… um bei dieser Bildsprache zu bleiben. Nach oben gucken, wenn man in der sch...e steht, dann weiß man, wo man hin möchte. ;)


Probleme sind Chancen in Arbeitskleidung.
(Henry John Kaiser)

Inmitten der Schwierigkeit liegt die Möglichkeit.(A.Einstein)   
« Letzte Änderung: 07.09.07, 21:56:01 von zeepaard »

« Computerhilfen: Wie wird man eigentlich Special-Member hier ???: Eignungstest »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!