Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Ihr kennt doch sicherlich das Gefühl "hier war ich schon einmal" oder "diese Situation habe ich schon einmal erlebt".

Ist inzwischen geklärt ....
Manchmal gelangen die Informationen von einem Auge schneller ins Gehirn als vom 2.
Das führt zu "Dejavue" , das Gehirn kann die Zeitdifferenz nicht messen ...

@Daaaniel auch von mir mein Beileid wegen deinem Opa.

Es ist immer schlimm wenn ein liebevoller Mensch geht den man gerne bei sich behalten würde. Ich weiß auch Daaaniel was du in der Zeit erlebt/gefühlt hast, doch auf die Frage was mit ihm nun ist, wo er jetzt ist, kann dir niemand Antworten.Ich habe genau so angst wie du vor diesem Ungewissen, wie es sein wird, wie lange, was bekommt man mit. Vieles ist nur Spekulation und man wird es erst erfahren wenn man dieses selber dann erlebt, nur mitteilen kann man es dann auch keinem.

Zetti man weiß doch nicht am Anfang seines Lebens das man auch wieder Sterben muss, das bekommt man doch erst viel später mit. Selbst als Kind, ich habe und sehe das bei meiner kleinen Tochter 10. Als meine Mutti verstorben war, war es schon komisch für sie das sie ihre Oma nicht mehr sieht, aber Kinder verarbeiten besser gesagt verspielen solche Situationen. Für sie tritt der Alltag schon nach kurzer Zeit wieder ein, während wir Erwachsenen viel länger dafür brauchen um es zu verarbeiten.


« Sonstiges: Aufpassen - Richter fallen Verbrauchern in den Rücken bei AbzockeFilm: watchmen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!