Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Eigenwilliger Zimmermann

mein Balkongeländer ist verrottet , also bat ich "meinen" Zimmermann JAN um Abhilfe ,mit nachfolgender Skizze.

Heute morgen kam er mit dem Material ...schaut ,was draus wurde ... ;-D  ALT & NEU ...

« Letzte Änderung: 02.07.09, 15:29:27 von HCK »

Antworten zu Sonstiges: Eigenwilliger Zimmermann:

Geil  :)

der kennt dich genau. sieht gut aus.
der liest auch jede noch so verwirrende bauzeichnung.

@HCK
Sei froh, das du keinen Neubau hast, sonst müsstest du das Geländer wieder abreißen.  ;D

WARUM ???
Betreibe ja keinen Kindergarten hier oben ....  ::)8)
Ggf kommt eine Segeltuch-Bespannung von innen .....
Oder Plexy-Glas ...  ;D:D

« Letzte Änderung: 02.07.09, 16:33:39 von HCK »

Warum? Ganz einfach, weil du keinen Versicherungsschutz hast.
Dieses Geländer sieht zwar schön aus, ist aber unzulässig.Der lichte Abstand der Stäbe oder Balken darf nicht größer als 12 cm sein (Kinderkopf) und quer- oder Diagonalstäbe sind nicht erlaubt, wegen Überkletterungsgefahr. Übrigens gilt das auch für ein nachträglich angebautes oder saniertes, oder erneuertes Geländer. Wenn durch Zufall mal ein Kind auf dem Balkon ist, und es fällt runter, wirst du nicht mehr froh!
Das alles findest du auch in der LBO deines Bundeslandes <<Landesbauordnung>>

Zimmermänner bauen ALLES grundsätzlich so, das es aussieht wie ein Dachstuhl...  ;D;)
Wenn du natürlich Plexiglas in die "Fächer" machst, ist das sicher ok.

..schaut ,was draus wurde ...
sogar mit römischer Altersangabe
 
Zitat
Wenn durch Zufall mal ein Kind auf dem Balkon ist
Wenn wir (endlich) zur Party eingeladen werden, ist bestimmt kein Kind dabei.

Aber gut, daß Boomi darauf aufmerksam gemacht hast, denn, wenn einer der Erwachsenen bei der Party an Würfelhusten leidet und seinen Kopf da durch stecken will, weil er die Terrasse nicht verschmutzen will, dann könnte der ja auch steckenbleiben, da der ja einen dicken Kopf vom Trinken hat. 
« Letzte Änderung: 02.07.09, 17:35:32 von webse »
...wenn einer der Erwachsenen bei der Party an Würfelhusten leidet und seinen Kopf da durch stecken will, weil er die Terrasse nicht verschmutzen will...

Das ist aber noch viiiiel schlimmer, wenn da mal Plexiglas drin ist,   ;D

Dann nehme ich doch Segeltuch... kann man waschen ...

@Webse .... immer willkommen !!  8);D

sieht toll aus ;)  aber für kinder doch gefährlich oder?

Die können doch leicht durch die offenen stellen klettern usw...  :o

sieht toll aus ;)  aber für kinder doch gefährlich oder?

Die können doch leicht durch die offenen stellen klettern usw...  :o

WIE wäre es  mal mit LESEN ?

>>Das ist aber noch viiiiel schlimmer, wenn da mal Plexiglas drin ist<< Ist doch praktisch, dann kann derjenige "nachsehen", was er gegessen hat (ei bräck dugedder)

>>@Webse .... immer willkommen<< werde ich in Anspruch nehmen, wenn ich "Urlaub" vom GG brauche...  

Ohhhh sorry sieht aus als wenn du mein Guter mit "einem" Ausgang nicht reichst. Dein Zimmermann hat vielleicht gedacht, solltest du mal auf der Flucht sein, hast ja genügend Ausgänge. ;);D Aber na ja sooooooo schlecht sieht es ja nicht aus. ;D

WIE wäre es  mal mit LESEN ?

Ja habs schon gelsen, mit der Abdekung, ob das so sinnvoll ist?

Kannst ja dann mal photo machen wenns das auch gemacht hast

Die Elemente sind hübsch anzusehen - (erinnern mich so an mein Gartentor) - leider ist die Aufhängung (lt. Deinen Fotos) eine   Fehlkonstruktion !
Hebe mal ein Element 5-8 cm in die Höhe, dann fällt das Ding in den Garten und das große Loch ist da.(Man soll nie NIE sagen).
Die Lager der oberen Torbänder sollten umgedreht angeschraubt werden, also von oben nach unten, dann ist die Sicherheit beim unbeabsichtigten Aushebeln gegeben.


« Sonstiges: Firmen reißen sich um Banken-HackerSonstiges: Da hätte ich auch bestellt.. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!