Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

 

Zitat
So morgen fängt meine Ausbildung an
Als / zu was?? Ratespiel? 
Zitat
Bei mir warens die längsten 7 Stunden  :o Was die alles erzählt haben ey, Wahnsinn
Schön, außer labern auch was konstruktives hier mitzuteilen?

7 Stunden? Wo, wie was? In der Kantine abgesessen?

Bis auf die Finanzbranche: Klamotten spielen keine Rolle (mehr).

Leistung, Gehorsam, absolute Loyalität ist wichtig.

Köpfchen, mitdenken sowieso.

Verbesserungsvorschläge machen, wo es nur geht. Aber erst später, viel viel später ;)

Dabei aber stets eine gewisse Hierarchie sowie innerbetriebliche Gegebenheiten beachten!!

Sonst stehst du schnell auf der Abschussliste: zuerst bei den Kollegen, kurz darauf bei der Obrigkeit!!

Wer auf Pausen sowie die Einhaltung der getzl.vorgeschriebenen Arbeitszeiten / Regelungen /Tarife / Zuschläge / Auflagen etc. pocht und lediglich verbal auftrumpft, der kommt nicht weit, sollte klar sein ;)
 ;)



Schön, außer labern auch was konstruktives hier mitzuteilen?

Ich dachte hier wär der OffTopic-Bereich :o

7 Stunden? Wo, wie was? In der Kantine abgesessen?

Ist doch seine Sache was und wie er etwas erzählt. Wenn du mehr wissen willst, frag höflich nach anstatt hier den Strengen raushängen zu lassen und herumzumeckern. Sry, aber das fällt mir jetzt schon auf.
« Letzte Änderung: 01.09.10, 21:40:51 von Fair »
Als / zu was?? Ratespiel? 

Steht in Antwort #2 ::)

Schön, außer labern auch was konstruktives hier mitzuteilen?
7 Stunden? Wo, wie was? In der Kantine abgesessen?

Ich habe oben geschrieben "Vorträge über Datenschutz und sowas"
Knapp formuliert, hatte allerdings grade keinen Bock mehr zu schreiben weil ich eben müde war
Wenn du WIRKLICH mehr wissen willst, dann frag höflich, anstatt mich hier durch deine Schreibweise als Dumm und Faul hinzustellen ::)

Für den restlichen Beitrag danke ich dir mal, auch wenn vieles sowieso klar ist

//Edit
Ach du bist Carpenter ;D
//Edit
Ach du bist Carpenter ;D

Erkennt man doch sofort  ::)
Als / zu was?? Ratespiel?  Schön, außer labern auch was konstruktives hier mitzuteilen?

7 Stunden? Wo, wie was? In der Kantine abgesessen?

Bis auf die Finanzbranche: Klamotten spielen keine Rolle (mehr).

Leistung, Gehorsam, absolute Loyalität ist wichtig.

Köpfchen, mitdenken sowieso.

Verbesserungsvorschläge machen, wo es nur geht. Aber erst später, viel viel später ;)

Dabei aber stets eine gewisse Hierarchie sowie innerbetriebliche Gegebenheiten beachten!!

Sonst stehst du schnell auf der Abschussliste: zuerst bei den Kollegen, kurz darauf bei der Obrigkeit!!

Wer auf Pausen sowie die Einhaltung der getzl.vorgeschriebenen Arbeitszeiten / Regelungen /Tarife / Zuschläge / Auflagen etc. pocht und lediglich verbal auftrumpft, der kommt nicht weit, sollte klar sein ;)
 ;)
Geh rauß an die frische Luft und komm erstmal runter  ::)

Im Prinzip hat er aber recht .

Hör zu
Mach die Augen auf.

Sei selbstbewußt , aber nicht aufsässig oder angeberisch..
Beobachte genau , wie "länger dienende" sich verhalten & kleiden.
Nimm den Besten zum Vorbild , ohne ihn nachzuahmen .
Fleiß , Pünktlichkeit , Sauberkeit sind immer noch Tugenden.

Versuche immer , im vorderen Drittel der Leistung zu sein .... besser kann ...... aber denk dran :
Der Beste hat viele Neider .......

HCK


Alte Weisheit :
Was der Meister tut ... ist WOHL GETAN !
Was der Geselle macht ... das geht noch an ....
Aber so ein kleiner STIFT .... selten mal das Rechte trifft  ::)8);D:D

« Letzte Änderung: 03.09.10, 15:39:00 von Ava-Tar »

Das ist mir schon klar HCK. Ich schrieb auch "Danke für den restlichen Beitrag" :P
Das alles ist auch recht einfach einzuhalten, aber es kann gut mal vorkommen dass ich mich verspäte
Was ist dann zu machen, entschuldigen, logisch, aber werden die mich dafür super hart bestrafen ? Bis jetzt machen die nen eher lockeren Eindruck auf mich :)
Und im Grunde genommen muss ich mich denen einfach bloß "unterwerfen" und mitmachen, oder ?

aber es kann gut mal vorkommen dass ich mich verspäte

Das "locker sehen"  kann täuschen , schau in den Ausbildungsvertrag .

Du alleine hast dafür zu sorgen , dass Du pünktlich bist .
Musst evtl eben einen ZUG / BUS eher nehmen  , ist dein Problem.

Denn : Bist Du erst einmal aufgefallen , wird es doppelt schwer .
Dann wird alles auf die Goldwaage gelegt .

DU hast es in der Hand ....  ::):o;D


PS: Unterwürfige und Mitläufer sind in der Hierarchie ganz unten ....
« Letzte Änderung: 02.09.10, 18:58:56 von Ava-Tar »

Ich werde einfach eure Tipps befolgen ;)

wäre nicht schlecht ... mal auf die "alten Säcke" zu hören !

TOI TOI TOI !!
Carsten

Ich bin mir nicht sicher, aber hast du nicht auch mal bei Siemens gearbeitet ?
Bin zwar nicht direkt bei Siemens, aber darf ich fragen wie du dann insgesamt deine Arbeitszeit fandest ? Also nur Antworten wenn du auch magst !

JA , ich schreib es dir per PM ...

Also ich bin erstmal zufrieden mit meiner Stelle :) Habe eine sehr gute Ausbildungsstelle bekommen, meiner Meinung nach

@Schalker: Heut hatte jemand ein Onkelz Shirt an ;D

Das ist dann ja wohl KEIN Bürojob ...  ::):o;D

Gestern hab ich mich ins Bett gelegt und wollte grad meinen Wecker stellen, also am Handy, und wollte unbedingt!! ( ::);D ) einen neuen Weckerton machen und bin währenddessen eingepennt (lol) und hab dann heute verpennt
Zum Glück hat mich meine Mutter (mit nur 20 Minuten Verspätung ! Danke Mama :) ) geweckt, bin noch rechtzeitig zur Arbeit ;D


« Computerhilfen: AuflösungSonstiges: Werbung bei CH »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!