Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Prozessortausch, was ist zu beachten

Hi,also ich hab mir nen neuen pc bei csl computer bestellt.4gb ram,nvidiageforce 8800 gt mit 1gbyte grafikspeicher,250 gb festplatte ....und eine amd atholon 64 x2 5000+ prozessor:eigentlichist das jan richtiger zogga pc für nur 758 euro aba ich würd ja gerne den prozessor tauschen....was muss ich dabeachten?brauch ich n neues bios draufmachen(p.s weißgarnich wasn bios is) und was is mit treibern und so weiter,wenn ich einen anderen amd prozessor raufmachen will z.B den 6000 er black edition oderich den quad phenom einbauen will??????? zum mainboard also es ist ein biostar gf7025 m2  sockel ,am 2 geforce 7025 chipset n force eigentlich müssten ALLE anderen von amd reinpassen oda? und wenn ich die rengebaut hab,was muss ich da beachten? was ist z.B mit neuer software oda so???????danke im voraus 8)
-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 26.01.08, 14:34:17 von Dr.Nope »


Antworten zu Prozessortausch, was ist zu beachten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei Biostar steht folgendes:
CPU SUPPORT AMD Athlon™ 64 X2 Dual-Core Processor
AMD Athlon™ X2 Dual-Core Processor
AMD Athlon™ 64 FX Processor
AMD Athlon™ 64 Processor
AMD Sempron™ Processor

Also X2 Prozzi kannst du drauf machen bis 6000er. Dann ist Schluß.
 

Zitat
oderich den quad phenom einbauen will
Iss nich  ;D
Und was ist ein zogga pc ??? Habe ich noch nie gehört.  ;D

An Treibern muss nichts geändert werden. Prozzi einbauen, auf ausreichende Kühlung achten. Loslegen.
 
Zitat
(p.s weißgarnich wasn bios is) 
Aba Ahnung sollte man davon haben. Bischen googln hilft schon mal.  ;D

zocker ,also gaming pc^^ ma ne doofe frage:also nua umstöpseln anschalten und das wars,kein kompliziertes hui hui oda so mit software,nua den prozessor kurz tauschen und fertig???und also nua bi 6000 ?also 6400 würd nisch funken? dankke für die schnelle antwort p.s wasn prozzi?

aso prozessor^^ p.s bin imma noch tweak^^ bin zu faulum mich einzuloggän^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

 

Zitat
p.s wasn prozzi
Prozessor  ;);D;D

 
Zitat
und also nua bi 6000 ?also 6400 würd nisch funken
Nein
Guckst du hier: http://www.biostar.com.tw/app/en-us/mb/cpu_support.php?S_ID=292

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
aso prozessor^^ p.s bin imma noch tweak^^ bin zu faulum mich einzuloggän^^

Du bist aber eine schlechte Werbung für den Norden.
Hier spricht man das einwandfreiste Hochdeutsch und schreibt es vor allen Dingen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe mal versucht im selben Stiel zu Anworten, kanns aber nicht - heul :'(

Bekomme dann Bauchweh....

ok also nochma zum prozi :einfach den 5000+atholon 64 xs raus und den 6000 er rein,nix anderes machen-ist das soo leicht?nix mit software nua tauschen????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sehr schlechter Betreff !

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten

Zitat
passende Überschrift "Betreff" wählen und bitte kurz halten (um welches Problem geht es? (Beispiel: Windows-XP Einstellungen fehlen oder Fehler 1706 bei Office 2000) , ....einige User geben gar keinen Betreff an.... 
auch Betreff, wie "Hiiiiiiiiilfe oder ?? ?? ?? oder "mein PC geht nicht mehr", sind keine genauen Angabe für das Problem und helfen weder dem Hilfe-Suchenden noch dem Helfenden.

Du kannst den 6000er einbauen, ja ! Sonst brauchst du nix ändern, CPU Tausch geht normalerweise immer ganz einfach ! Allerdings neue Wärmeleitpaste rauf !

Du bist aber eine schlechte Werbung für den Norden.
Hier spricht man das einwandfreiste Hochdeutsch und schreibt es vor allen Dingen. 

Da muss ich dir Recht geben ;)
 
« Letzte Änderung: 26.01.08, 12:33:37 von TheDoc »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Du kannst den 6000er einbauen, ja ! Sonst brauchst du nix ändern, CPU Tausch geht normalerweise immer ganz einfach ! Allerdings neue Wärmeleitpaste rauf !

 

Und dann lieber @The Doc?? Alle Treiber und WIN neu installieren. Leider.!!

hä? also wie jez? was is ne wärme leitapste??? und wenn ich den prozzi gewechselt hab das os neu rauf machen und ALLES????? also doch nicht so leicht oder wie????? also ich brauch ne gaaanz einfache anleitung .also ich weiß,dass ich den 6000er raufmachen kann.und nun will ich wissen ob es reicht einfach nur den prozessor auszutauschen und fddich un pc neu starten,oda ist mein vista und alles andere dann wech und nochma alles drufmachen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich schrieb ja, Werbung bist Du nicht.

Also, dann nochmal alles:
1. der 6000 passt.
2. Wärmeleitpaste musst Du dir kaufen, wird ganz dünn!! zwischen Prozi und Kühler aufgetragen.
2. Der Prozi und das alte MB brauchen alle Treiber neu
3. Auch das OS Vista muss neuinstalliert werden.
Ob dei Kühler/Lüfter ausreicht, wissen wir aber nicht!!!
Was Du dann falsch machst, geht auf deine Kappe. 

mia gehts eigentlich bloß ums zoggen : also macht der aholon 6000+ einen riesen unterschied im vergleich zum 5000+?Be einen system von 4gb ddr2 ram nvidiageforcee 8800gt mit 1024 mb graikspeicher? ode reicht der 5000er erstma noch n jährchen oda 2 zum zoggen aktuller gmes? gruß Tweak

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meiner Meinung nach lohnt sich der kauf des x2 6000+ nicht.

Du wirst keine mega leistungs Steigerung spüren!!

und wenn, kauf dir lieber en ordentlichen kühler, wenn du noch keinen hast, und oc! besser als für ein paar MhZ einen neuen zu kaufen  ;)


« Grosses Tastatur ProblemIntel Celeron übertakten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...