Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Federgabel mit WD-40 einschmieren

Hi,

meine Federgabel am Radl hat irgendwie das "Quietschen" angefangen und federt auch nicht mehr so "ruckelfrei"
Schwer zu beschreiben :s
Jedenfalls hab ich bis jetzt fast immer das Schmiermittel "WD-40" hergenommen wenn irgendwas irgendwo gequietscht hat oder zu viel Reibung hatte oder sonst was. Das Zeug wirkt wunder! Allerdings bin ich mir hier nicht ganz sicher, ob ich das bei der Federgabel hernehmen darf und ob die der auch nicht schadet... Hat das schon mal jemand probiert?

Danke

/Edit:
Achja hier das Mittel
http://www.wd40.de/home_de.php


Antworten zu Sonstiges: Federgabel mit WD-40 einschmieren:

Hat sich erledigt.. Google hat geholfen.. Für Federgabeln sollte man kein WD40 hernehmen, eher Brunox :P

WD 40 Sollst du auch schön von der Fahrrad Kette lassen . Ist auch nicht gut  ;D

Auf meine Kette kommt stinknormales Kettenöl^^

An meine Kette kommt momentan nichts . hab ne gan neue Kette aber abgefahrene Ritzel . ich pflege die kette nicht damit die etwas Früher schrott geht und ich die dann mit den Ritzel zusammen tauschen kann  ;D


« Sonstiges: Dirk63 hat GeburtstagSonstiges: der mensch hat 9000 Beiträge »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!