Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Sonstiges: Tod

..ich hatte letzte Nacht einen Traum.
dabei bin ich auf einem Pferd namens Cedric gallopiert und plötzlich ist er stillgestanden!
er macht das auch wirklich aber bisher nur im Trab.
Dadurch bin ich wach geworden(gezuckt)
Heute komme ich auf die Arbeit und man erzählt mir einer meine Leute ist die Nacht gestorben :o
1955 Jahrgang..ich mochte ihn
Hat am Morgen tot im Bett gelegen..mitte letzter Woche war ich mit ihm, noch auf der Stadtverwaltung von wegen neuen Perso!
Vorher noch extra Passbilder gemacht und bei der Stadt haben sie mir vor ihm noch eine Vollmacht mitgegeben..falls er nicht mehr mitgehen möchte und ich "ich nehme sie mit, aber er kommt gerne mit!"
Er ist letzte Nacht im Schlaf gestorben und keiner weiß Warum..keine Krankheiten außer psychisch waren bekannt ::)
Meine Chefin meint ich währe mit ihm verbunden gewesen und vielleicht desswegen der Traum und hoffe er ist nicht um 2.00Uhr letzte Nacht gestorben

« Letzte Änderung: 19.11.12, 16:33:14 von copy »

Antworten zu Sonstiges: Tod:

wisst ihr vielleicht, hat das irgendwas in ihm ausgelöst..da er mit dem neuen Perso völligst verunsichert war..und dann die Fragen von wegen Fingerabdruck oder Online Ausweisung(nur wenn man will!)
Meine Chefin meinte er kam danach zurück und war völlig durch den Wind..
Der hatte Zeugnisse vom Gymnasium, da schlackert man mit den Ohren..nur Leibeserziehung 4-5(so wurde Sport damals genannt)..
ich bin darüber traurig wie viele andere auch..und muß es schreiben damit ich es von der Seele bekomme ():-)
danke das ich es hier kann.

Gestern war Volkstrauertag, ganze TV-Programm ging um Sterben, Sterbehilfe, Beerdigungen usw. Wenn man das ein bisschen mitbekommt sind solche Träume auch nicht so verwunderlich.

..ich habe diese Programme aber nicht geschaut!
bin um 21.ooUhr ins Bett..egal
vielleicht hat er es ja geschaut, was ich genauso bezweifel da ich ihn noch nie! vor dem Fernseher gesehen habe.-am schauen.
Shit happens
aber danke für die Antwort! ():-)

Tja leider kann man sowas nicht ändern (Systemwiederherstellung). Der Tod ist ziemlich endgültig.

..im Schlaf und unvorbereitet ist doch eigentlich cool, also so würde ich es mir wünschen und dran sind wir alle einmal ;)

Richtig. Nicht die Rente sondern das Ableben ist sicher (frei nach Norbert Blüm).
..im Schlaf und unvorbereitet ist doch eigentlich cool, also so würde ich es mir wünschen und dran sind wir alle einmal ;)
Findeste ??
Ich fände es besser, wenn man weiß wann man stirbt, damit man nochmal in aller ruhe ein "Lebe wohl" an die Menschen richten kann, die man lieb gewonnen hat. Und damit man villeicht auch nochmal das tun kann, was man schon immer machen wollte :)

..was bringt vorher Lebewohl sagen..nur Trauer und Mitleid(meine Meinung dazu)
aber wenn wir schon mal bei dem Thema sind..
als ich noch klein war(deshalb glaubt man mir auch nicht wirklich-doch ich habe es nie vergessen!)
lag mein Opa mit einem Herzinfakt auf der Intensivstation und ich durfte zum besuchen nicht mit.
Als meine Eltern zurückkamen erzählten sie mir, dem Opa geht es schon wieder viel besser und wird noch heute auf die normal Station verlegt(mein Opa war selbst Arzt und ich mit so was schon etwas vertraut um verstehen zu können ;))
ich war ehrleichtert wie alle.
Die Nacht hatte ich einen Traum indem mein Opa zu mir kam und sagte: Tschüss mein Engelchen, ich habe keine Lust mehr!"
..am nächsten morgen kam mein Vater in mein Zimmer und meinte er müsste mir was sagen, mit besorgten Blick und ich: Ich weiß der Opa ist tot..ich war nicht traurig und habe auch nie darüber geweint. Der Blick meines Vaters war entsetzt ::)
und ist wirklich eine wahre Geschichte ():-)

 

Zitat
..im Schlaf und unvorbereitet ist doch eigentlich cool, also so würde ich es mir wünschen und dran sind wir alle einmal

Stimmt, nur leider ist das für die Hinterbliebenden um so schwerer... (Meine Mutter ist vor 5 Tagen unerwartet mit 50 Jahren verstorben)

..mein Beileid!

Mein Beileid .- sowas ist schon sehr sehr schlimm!!! :'(

..auch von mir, Beileid !

Es ist besser nicht zu wissen wann man gehen muss da man nur sich und auch sein Umfeld dann belasten würde. Wenn ich es wüsste würde ich Panik bekommen und unendliche angst, ich würde alle die ja nicht mehr sehen die ich so sehr liebe und umgekehrt ist es ja auch nicht anders, man würde sich verhalten wie wenn man ertrinken muss.Dann lieber nichts wissen und das es eben ganz schnell geht so wie bei dem Herrn. Was wieder sehr schlimm ist zu wissen das die Person stirbt und man nur zuschauen muss, ich habe es selber bei meiner Mutti erleben müssen und das wünscht man niemanden denn so etwas gräbt sich ganz fest auf die Seele was nie verheilt. 

Erstmal @321buerger auch von mir herzliches Beileid.

Ein sehr interessantes Thema, zu dem ich jetzt nach einigen Tagen Überlegung doch noch meinen Senf dazugeben muss, wenn auch im Interesse meiner Anonymität hier unter einem anderem Nick als sonst.

Mit 30 hatte ich zum ersten mal die Diagnose "Gehirntumor - sieht schlecht aus".
Der Gedanke abzukratzen war nicht das Schlimmste - nein - auf einmal stehst Du vor dem Nichts, verlierst Deine Freunde,
das ist in den meisten Fällen nicht mal böse Absicht, sondern das Ergebnis von zuviel Mitleid, weil die absolut nicht mehr mit Dir umgehen können, Dir nicht mehr in die Augen sehen können.
verlierst Deinen Job, weil keiner einen "Krüppel" braucht.
Hart - aber man beisst sich durch, überlebt und denkt, man hat's geschafft.

Mit 39 das zweite Mal: "Gehirntumor" - aber diesmal: "keine Chance mehr".
Gleiches Ergebnis: auf der einen Seite Mitleid, was keinem wirklich hilft, wieder mal mit allen schon beschriebenen Konsequenzen und auf der anderen Seite:niemand will bzw. braucht einen "Krüppel", der nutzt ja niemandem.

Fehleinschätzung vom Doc, ich lebe noch immer.

Mit meiner heutigen Erfahrung sage ich, es ist besser, nichts zu wissen. Und wenn es anderen gegenüber zu verschweigen.
Nie wieder würde ich den Fehler machen, mich in irgendeiner Form zu verabschieden.
Sowas funktioniert nur im Kitschroman.  ;D


« Sonstiges: Was habt ihr so für Erfahrungen mit der Dusche gemacht?Watch my bike »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!