Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt.

hi,

habe eben antivir updaten wollen. beim update wurde die alte antivir software durch die neue version komplett gelöscht und eine neuere version installiert. nach der installation wollte antivir wieder updaten und da ist er hängengeblieben.

das problem war groß. mein lapy war nur noch sehr langsam mit allem. konnte nach ca. 1 1/2 stunden die software löschen. nur die externe festplatte die währenddessen angeschlossen war, wird nun nicht mehr erkannt.

ich habe die externe festplatte bei dem vorgang einfach ausgeschaltet und nun funktioniert sie nicht mehr auf meinem lapy. auf einem anderen rechnung geht sie einwandfrei.

wollte eine systemwiederherstellung durchführen, da kamm auch schon eine meldung.

"Die Änderungen, die an (den) Datenträger(n) G: vorgenommern <--//schreibfehler von XP\\ wurden, können nicht mehr rückgängig gemacht werden, weil der Datenträger von der Systemwiederherstellungsüberwachung ausgeschlossen, ausgeschaltet oder entfernt wurde.

schon komisch, so eine meldung sehe ich zum ersten mal, wo bei ich einige wiederherstellungen schon durchgeführt habe.

kann einer weiter helfen?


thx im vorraus

isa


« RAM übertaktenExterne Festplatte wird nicht mehr erkannt. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!