Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kann sein, dass die Platte defekte Sektoren hat.

Eine Möglichkeit wäre, wenn du die Platte die das Betriebssystem bekommen soll, als Slave an einen anderen Rechner hängst. Dieser müsste die Platte erkennen und mit aufnehmen.
Als nächstes gehts in die Datenträgerverwaltung (rechte Maustaste auf Arbeitsplatz-Icon, und Verwalten auswählen).
Die Festplatte suchen, und die vorhandenen Partition(en) auf dieser Platte komplett löschen. ABER VORSICHT: Nicht das du die Partitionen des eigentlichen Systems löscht ;D.
Dann legst eine neue primäre Partition an und formatierst Sie mit NTFS. Leg keinen Laufwerksbuchstaben und keine Bezeichnung an. Bau Sie dann wieder in den anderen Rechner ein. Setze die Jumper auf Master und wenn nur ein Gerät an diesem IDE-Kabel hängt, lass die Jumper weg. Boote dann wie ich bereits gepostet habe.

Poste die Ergebnisse. Mit Geduld und Spucke müsste es klappen :D

gruss datail 8)

So das wär schonmal geschaft, aaaaber wenn ich jetzt den PC starte, steht da: Operating System not found... Also wenn wir den Fehler jetzt behoben kriegen kommt bestimmt kein neuer mehr^^ hing schon 10 Stunden an dem dummen Teil^^

ouh, jetzt nach nem Neustart kamen tausend piepse und der Text: Ungültige Einstellung in der Datei: MSDOS.SYS ganz oft und dahinter noch ein paar Caros, Symbole Buchstaben und Zahlen^^ sah grad sehr kaputt aus...

jetzt wieder der normale Fehler, also die Festplatte scheint jetzt zu funzen, nur irgendwie kann mein dummer PC nich von der CD starten, hat da noch einer ne Lösung? Danke nochmal für die bisherigen Tips

Häng das CD-ROM an IDE 1 ohne Jumper, oder wenn dann als Master.

Häng die Festplatte an IDE 2 ohne Jumper

gruss datail 8)


« probleme mit pc nach grafikkartendeinstallationPentium D 805 2.6GHz, ist das wohl was? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!