Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

DVD-Brenner liest keine CDs mehr ein

Hallo,

ich habe einen Toshiba-Samsung DVD-Brenner (TSSTcorp TS-H552B) und ein Windows XP SP2 System.
Mein Brenner liest und brennt DVDs, allerdings gibt es gewaltige Probleme beim Zugriff auf CDs.
Es ist noch relativ leicht (d.h. schnell), auf CDs mit einzelnen kleinen Dateien zuzugreifen (pdf, jpg) - also die CD wird erkannt und es wird meist nach einiger Zeit auch ein Verzeichnisbaum im Windows Explorer dargestellt.
Sobald ich aber auf eine größere Datei (Film) oder eine Anwendung klicke, versagt das Laufwerk und gibt eine Fehlermeldung aus (auf Gerät konnte nicht zugegriffen werden o.ä.).
Im konkreten Fall ließ sich z.B. das Pinnacle-Programmpaket nicht installieren, obwohl es auf der vom Hersteller mitgelieferten CD gespeichert war.
Das gleiche passiert bei anderen CDs, ob selbst gebrannt oder gepresst ist egal. Große Dateien oder viele Dateien auf einmal werden nicht mehr gelesen.
Habe schon ein Firmware-Update gemacht, ohne Erfolg. Der Geräte-Manager sagt, es sei hardwaremäßig alles in Ordnung.
Woran kann das liegen?

Danke!
Michael



Antworten zu DVD-Brenner liest keine CDs mehr ein:

Hast du denn überhaupt kein "normales" CD-Laufwerk (oder Brenner) mehr im Rechner? Mein DVD-Brenner erkennt auch so manche CD nicht, die von meinem CD-Brenner mühelos erkannt wird. Ich habe mir deshalb angewöhnt, CDs grundsätzlich nur mit dem alten CD-Brenner zu beschreiben und zu lesen.

Sonst würde ich mal versuchen den DVD-Brenner an den anderen IDE-Slot anzuklemmen (Jumper-Settings beachten!), je nachdem was du da sonst noch so dranhängen hast.

Gruß Jürgen

ja firmupdate mein ich auch

Hallo Leute,

danke für eure Rückmeldungen, ich glaube auch, dass ich einfach mal mein altes CD-Laufwerk einbaue. Ich weiß echt nicht, woran's liegt beim DVD-Brenner. Im Moment habe ich nur dieses Laufwerk, nix anderes.

Firmware Update hab ich schon probiert, der Witz ist, dass es bis vor kurzem die Version 11 von TSSTcorp gab, die war auch installiert, wenn man aber jetzt auf die Firmenseite von Samsung geht, gibt's nur noch Version 10. Sehr seltsam.

Bisher ist der DVD-Brenner am IDE Port 2 als Master, so wie die Festplatte am IDE 1 als Master. Es macht ja keinen Unterschied, an welcher Stelle des Kabels die Dinger hängen, richtig?

Aber es könnte ein Unterschied sein, wenn ich den DVD-Brenner an IDE 1 als Slave hänge, das probiere ich mal aus.

Grüße,
Michael


« DVD-Rom Laufwerk fährt ständig auswelche G-Karte ist besser und lohnt ein Kauf??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...