Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Arcor und peer to peer

Hallo.
Erstmal weiss ich nicht wo ich dieses Thema veröffentlichen soll. Deswegen hab ichs mal bei Hardware reingestellt. Das Thema passt hier wohl genauso wenig hin, wie in die anderen Bereiche.
Wäre trotzdem nett wenn mir jemand helfen würde, anstatt rumzumeckern.

Also:
Habe DSL2000 Flatrate bei Arcor. Jetzt hab ich schon gehört, dass Arcor die Verbingung trennt, wenn man peer to peer betreibt. Zwar benutz ich keine p2p Programme, doch hat das Spiel World of Warcraft ein Update programm, welches auf p2p basiert. So nun kann ich das Spiel nicht mehr updaten, da nach ca. 2min mein ganzer Rechner abschmiert, wenn ich über das p2p verfahren updaten will.
Denkt ihr an dem Gerücht ist etwas dran? Wenn ja kann man da doch bestimmt eine Beschwerde einreichen. Im Vertrag stand nichts davon drin. Und es wäre eine riesen Frechheit p2p unmöglich zu machen, weil an dem p2p Verfahren selbst nichts auszusetzen ist.


« Grafikkarte wird nicht gefunden/Problem beim Hochfahrenpasswortschutz für externe festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Flatrate
Bei einer Flatrate versteht man, dass unabhängig von der Menge ein Pauschalpreis pro Monat gezahlt wird. Vor allem üblich bei Internet-Zugängen und Telefon...