Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Notebook ACER Extensa 700 bleibt dunkel...

Hallo, ich weiß, mein Notebook ist 1998-Jahrgang und ein richtiges Oldie, bisher war aber immer alles bestens.
Gestern abend machte es auf einmal - war grad im Internet - ziemlich viel Krach und ich habe es noch normal runterfahren und abstellen können.
Jetzt versuche ich wieder mein Glück, aber außer dem Power-Lämpchen tut sich gar nichts. Ein externer Monitor bringt auch nix. Es lässt sich auch nicht mehr mit dem Schalter abstellen, muss immer den Akku rausziehen und das Netzteil und dann geht's aus. Aber es fährt nie mehr hoch. Habe da eine T Sinus130 Card drinnen, die leuchtet auch nicht mehr. Alles schweigsam.
Was kann das sein? Hat es endgültig den Geist aufgegeben? Kann man noch irgendwas retten? Habe schon mit dem Klammeraffengriff (Strg, Alt und Ent)alles versucht, aber es tut sich nichts.
Weiß jemand noch Bescheid über dieses alte Teil?
Danke für Tipps.
Babs



Antworten zu Notebook ACER Extensa 700 bleibt dunkel...:

Ohne Akku und Netzteil mal die Ein-Taste ca 3 Min. gedrückt halten , dann mit Strom nochmal testen ..... CD Laufwerk leer ??

Hab ich gerade gemacht, leider hat sich nichts geändert. Bei irgendeinem meiner Versuche hatte ich mal ganz kurz einen hellen Bildschirm mit "Acer Extensa", ging aber auch nicht weiter.
CD hab ich nicht drinnen, habe zwar schon alles bereit gestellt: Notfalldiskette und Recovery CD.
Der komische Krach gestern während des Laufens hat mich ja so irrtiert, dass ich gleich abgeschaltet hatte, aber wie gesagt, noch auf dem normalen Weg.
Vielleicht war das der letzte Seufzer, hoffe aber nicht.
Danke auf jeden Fall.
Babs

Platte in anderem PC als Slave eionbauen und Daten retten wenn möglich . Beschreibe den "Krach" mal genauer : pfreifen , kratzen , klappern , aus der platte oder wo etwa ?? Verdacht : Kopflandung = Totalschaden ....  :(:o::):-X

Oh je, das klingt ja schrecklich mit "Kopflandung", er war aber ganz sanft auf meinen Knien im Bett gemütlich....dann fing er an zu scheppern, klappern, er war auch irgendwie ziemlich heiss gelaufen...aufgrund dieser merkwürdigen Geräusche habe ich ihn sofort runtergefahren und richtig abgeschaltet. Die Geräusche haben sich über den ganzen Laptop hingezogen, könnte also nicht sagen, dass es eine bestimmte Stelle war. War ja auch so was von ungewohnt.

Und heute???? Muss ich mir wohl einen neuen kaufen, war eigentlich jetzt etatmäßig geplant. Weißt Du einen, der nicht so tausend Funktionen hat? Acer Travelmate Serie evtl.? Ich brauch keinen, mit dem man fernsehen kann, DVD sehen, MP3 hören usw. - je mehr Funktionen, desto anfälliger ist meine Erfahrung. Ich brauche das Teil zum Arbeiten und für sonst nichts. Muss mal bei ebay schauen...

Danke für Deine Hilfe und einen schönen Abend
wünscht Dir etwas niedergeschlagen (man hatte sich so richtig daran gewöhnt, er hieß bei uns im Netz hier nur "oldie" mit Namen)
Babs


« Mpeg4 PlayerExterne Festplatte mit Netzteil zerschossen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...