Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Problem mit Access Point und Internetverbindung

Hi,
ich habe mir jetzt endlich mal eine WLan-Ausrüstung gekauft und auch richtig installiert und bedient. Habe einen Netgear Access Point, eine Asus WLan-Karte und eine Fritzbox als DSL Router.
Der Access Point funkt und mein zweiter PC hat eine sehr gute Wireless-Verbindung, daran liegt es also nicht. Ich kann auch jedesmal mit dem Accesspoint verbinden, das Problem ist nur, dass ich irgendwie keine Dateien empfangen kann. Wenn ich auf die Eigenschaften der Verbindung gehe habe ich immer einiges versendet, aber nichts empfangen. Zweimal konnte ich schon ins Internet und konnte natürlich auch Dateien empfangen, aber jedesmal ist die Verbindung irgendwann unterbrochen worden und weg war das Internet.
Der Router ist als Router eingestellt, mein zweiter PC hat auch Zugriff auf den Router und den Accesspoint. IPs habe ich noch automatisch eingestellt.
Kann mir jemand erklären, woran es liegen kann, Dateien senden, aber keine empfangen zu können?
Hab schon alles versucht, auch das halbe Internet durchforstet.
Wäre für jede Hilfe dankbar...



Antworten zu Problem mit Access Point und Internetverbindung:

Mal ipconfig ausführen :

Mit   START ,  Ausführen ,     ipconfig /all > c:\IPCONFIG.txt
wird das Ergebnis in die Datei  IPCONFIG.txt  kopiert und von dort
läßt es sich mit Notepad o. Editor öffnen und hier einkopieren

Suchen auf C und öffne dieDatei      IPCONFIG.txt      per  Doppelklick oder
START ,  Ausführen  :   notepad C:\IPCONFIG.txt
oder                             editor C:\IPCONFIG.txt

Falls es so nicht klappt :
Start , Programme , Zubehör , Eigabeaufforderung
Dort die Anweisung      ipconfig /all > c:\IPCONFIG.txt    eingeben  . öffnen s.O.

mal bei www.wieistmeineip.de testen

Also die IP weiß ich und habe ich auch schon mal festgelegt.
Dabei als DNS Server die IP vom Access Point eingegeben.
Es dauert somit zwar länger bis der Fehler im Explorer wegen nicht vorhandener Internetverbindung angezeigt wird, aber empfangen kann ich trotzdem nichts.

Also ich hab jetzt nochmal alles resetet (bei Router und AP) und meines Wissens nach richtig eingestellt. Es funktioniert jetzt aber auch noch nicht, es ist und bleibt das Problem, dass keine Pakete empfangen werden können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Feste IP Adressen angegeben ???

Hab ich doch gesagt, dass das auch nicht geht...

Beantworte die Fragen / Sag was gemacht wurde . So kommen wir nicht weiter .

Bei IPconfig /all erhalte ich eben das Ergebnis was ich als feste IP eingegeben habe.
Wenn ihr die komplette Textdatei haben wollt, kann ich erst morgen damit dienen.

Zitat
mal bei www.wieistmeineip.de testen

Kann ich schlecht, da ich ja nicht ins Internet komme...

Was wollt ihr denn wissen, um mir helfen zu können?

Hi,
also ich habe jetzt mal das ipconfig herausgezogen:

Zitat
Hostname: bla
Primäre DNS-Suffix:
Knotentyp: Unbekannt
IP-Routing aktiviert: Nein
WINS-Proxy aktiviert: Nein

Drahtlose Netzwerkverbindung:
Beschreibung: ASUS 802.11g Netzwerkadapter
Physikalische Adresse: 00-15-F2-D6-55-2F
DHCP aktiviert: Nein
IP-Adresse: 169.254.5.107 (die wurde mir automatisch zugewiesen, ändert sich natürlich je nacht Einstellung)
Subnetzmaske: 255.255.0.0
Standardgateway:
DNS-Server: 192.168.0.227

Ich hoffe damit könnt ihr mir weiterhelfen...

Drahtlose Netzwerkverbindung:
Beschreibung: ASUS 802.11g Netzwerkadapter
Physikalische Adresse: 00-15-F2-D6-55-2F
DHCP aktiviert:  Ja = autom. IP
IP-Adresse:  169.254.5.107 (die wurde mir automatisch zugewiesen, )  von wem ? Feste von deiner Firma ?
Subnetzmaske: 255.255. 255.0
Standardgateway:  wo ist die Routeradresse ??
DNS-Server: 192.168.0.227  abschalten , es sei denn Firmen-DNS

Du solltest nochmal in die Anleitung sehen !!

http://www.dslrouter-hilfe.de/home/index.php
http://www.dslweb.de/wlan-router.php
http://wlan.lycos.de/securitycheck.php

MUSTER

Windows-IP-Konfiguration       
Hostname. . . . . . . . . . . . . : MEINPC01     
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :         
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid       
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein       
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:       
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:         
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ADMtek ADM8211 Wireless Adapter       
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-DD-FF-AA-BB       
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja       
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja       
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.33       
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0       
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1       
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1       
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1       
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 7. Juli 2005 16:07:51       
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 10. Juli 2005 16:07:51

Vielen Dank für deine Antwort HCK.
Habe das ganze nochmal versucht zu ändern, jetzt kommt folgendes dabei raus:
....
Beschreibung....
Phys. Adresse....
DHCP: Nein (wie kann ich das einschalten? Finde dazu leider nichts...)
IP: Eine IP ausgesucht, die beim DSL-Router auch steht
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 84.145.33.229 (die IP der Fritzbox)

Ich probier jetzt nochmal einiges aus, aber ich glaube die Einstellungen sind immernoch falsch...

Hi,
also jetzt habe ich mittlerweile schon alles versucht und nichts hat geholfen.
Könnte mir vielleicht nur jemand sagen was ich wo einstellen soll, oder mir vielleicht eine Anleitung zukommen lassen, mit der ich mich zurechtfinde?
Das Handbuch und die Webseite von Netgear sind miserabel...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Beim meinem Router komme ich zum Einstellen über den Internet Explorer http://192.168.2.1 z:Beispiel. Dort kann ich DHCP aktivieren, meine Daten von der Telekom eingeben, der Netzwerkkarte die Berechtigung erteilen damit ins Netz zu gehen u.s.w.

Hi,
also ich habe jetzt das Muster von HCK bei mir angeglichen und habe immernoch dasselbe Problem, dass ich eine wunderbare Verbindung habe, aber keine Pakete empfangen kann, obwohl ich sowohl die Fritzbox, als auch den AP standardgemäß eingestellt habe.
Kann das denn überhaupt ein IP-Problem sein, oder ist es nicht möglich, dass die Firewall (entweder von FritzBox, oder von XP) das ganze blockiert?
Mich wundert eben, dass ständig Pakete versandt, aber KEINE empfangen werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
Der Internet Explorer muss eine Freigabe haben von der Firewall auf dem Rechner - je nach dem was drauf ist- XP oder von einer anderen Firma.


« AMD Athlon64 3800+ AM2 boxed Orleans empfehlenswert?PC startet dauernd neu nach RAM erweiterung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!