Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc starte nicht (CMOS Problem)

Hi zusammen, ich wusste nicht wo ich es hinstellen sollte:D

Mein Problem: Wenn ich meinen Pc starte zeigt er am anfang Prozessor, Ram, HDDs etc. an,ganz normal. Dann die überraschung er piept 2 mal kurz dann noch 1 mal. dann erscheint die Meldung: CMOS Settings Wrong
                                             CMOS Memory Size Wrong

Press F1 to Run SETUP
Press F2 to load default values and continue (wenn ich das mache kommt der Windows Bootscreen, nach einer weile bleibt er hängen).

Der Abgesicherte Modus läuft einwandfrei.


Mfg Olorin



Antworten zu Pc starte nicht (CMOS Problem):

Hallöchen,
wenn du Glück hast, ist das Problem ganz banal.
Im PC befindet sich eine kleine Flachbatterie. Ist die Leer, ist sie platt und der PC auch.
Denn diese kleine Batterie speichert die DAten des BIOS.
Wenn sie das nicht tut, dann vergisst der PC alle seine Komponenten, die du mühsam im BIOS eingestellt hast.
Geht die Uhrzeit zufällig auch falsch, obwohl du sie vor kurzem noch richtig eingestellt hast? Ist auch das Datum falsch?
Wenn ja, dann ist das ein eindeutiges Indiz auf die Batterie.
Wenn du nun noch mehr Glück hast, dann kannst du die Batterie mit einem Fingernagel lösen und herausnehmen.
Tausche sie in diesem Fall einfach aus.
Eventuell hilft es auch, wenn Du das C-MOS zurücksetzt. Es gibt auch Deinem Mainboard in der Nähe der Batterie einen Jumper. Diesen einfach mal rausziehen und in die andere mögliche Position setzen. Dann wieder rausziehen und in die alte Position setzen. Nun ist das C-MOS zurückgesetzt. Nun Dein PC neu starten ins Bios gehen BIOS-Setup, und lädt die Setup Defaults / Optimal Settings, speichern und fertig ;D

Der Hersteller, hier Elitegroup, sagt zu diesen Problem: Das Board ist schlichtweg defekt!
An der Batterie liegt es nicht!
Ich habe ein K7S5A im Garantieumtausch wegen genau diesen Fehlers umgetauscht. >:( :'(
Give

hey könnt ihr mir helfen mein pc starten nicht er fährt hoch bis zu dem zeichen das windows läd ürgendwann bleibt es höngen und es wird ein fehler gemeldet denn kann ich aber nich lesen weil er gleich wieder verschwindet und der pc startet sich von neu un das die ganze zeit

gleiches problem

wie tausche ich die batterie ?
tower einfach aufschrauben und batterie suchen oder sitzt diese immer an einem bestimmten platz ? brauche bitte eine praktische hilfestellung,habe keine  lust den pc nur zum batteriewechsel wegzubringen .

 

Zitat
tower einfach aufschrauben und batterie suchen
Genau so.
Sie sitzt eben immer auf der Hauptplatine und ist eigentlich recht leicht zu entdecken. Eine kleine silberne Knopfzelle.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tower aufschrauben.
Batterie sitzt auf dem Mainboard. Wo ??? Ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.
Batterie ist deutlich erkennbar.
Es ist so ein kleines silbernes Ding von der Größe eines €uro.
Der Type ist ein CR 2032 Kostet 1-2 €uro.
Nach dem Batteriewechsel muss mindestens das Datum und die Uhrzeit neu eingestellt werden.
 


« mainboard piept nicht ohne ram Windows XP: kratzende Lautsprecher im Notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...