Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Seagate SATA Festplatte schlechte Zugriffzeiten!!??

Hallo , (Bitte Lesen)

habe eine Frage an euch uns zwar hab ich mir eine neue Seagate SATA 160GB Festplatte gekauft läuft soweit auch ganz gut( Windows XP Prof.) aber leider
ist mir aufgefallen das die Zugriffzeiten bei der Platte doch sehr schlecht sind und das finde ich merkt man auch unter Windows.
Teilweise ist es so das die Festplatte kurze Todfasen hat und erst einen kurzen Augenblick braucht und dann weiter macht.
Habe auch mal einen Bechnmark (HD Tach) laufen lassen
und mit meiner alten IBM 60 GB verglichen beim Schreiben und Lesen ist die Seagate auf jeden fall schneller aber die Seagate soll 81,3ms Zugriffzeit haben die IBM dagegen 12,2ms da kann doch was nicht stimmen!!??

Wenn jemand das gleiche problem hat oder jemand eine Lösung weiß Bitte schreiben bin für jede Hilfe dankbar!!
Ansonsten pack ich sie wieder ein und die geht zurück zu Mindfactory :-(


« Handbuch für MainboardP3C-D »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...