Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Überhitzung bei IBM-Notebook

Hey,
habe ein IBM T23 - Notebook.
Nach ca. 2 Stdn. ist die Festplatte bei einer Temperatur von ca. 55 Grad.
Habe Speedfan drauf, das mir die Temperatur anzeigt. Ferner sagt Speedfan, daß die Werte des Lade-/Entladezyclen-Zählers schwach wären und ich nicht mehr mit der FP sicher sei, also mir eine neue Platte holen soll.
Stimmt das - oder ist ein schelchter Wert noch kein Drama.
Die Überhitzung nervvt allerdings...
Vielen Dank vorab für Eure Tipps

javascript:void(0);
Wink



Antworten zu Überhitzung bei IBM-Notebook:

Sauge Lüfteröffnungen mal frei , stell den LAP auf höhere Füsse für Zuluft!!
Gibt auch überall Lüfterpads zum unterstellen mit USB-Lüfterantrieb .


« kaputtes motherboard windowsinstallationPC stürzt ab - Ihr seid gefordert!! ANKLICKEN!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...