Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Überhitzung des PC´s

Hallo,

ich hatte mal ne Frage. Mein Pc schaltet sich häufiger aus, und ich habe den verdacht das er sich überhitzt. Nun wollte ich mal wissen bei wie viel Grad ein PC überhitzt ist, und sich ausschaltet. Die Temperatur habe ich mit Everest Home gemessen. Danach habe ich extra Counter Strike gespielt, weil er meistens bei meinen Spielen ausgeht. Zwischendurch habe ich immer mal wieder geguckt bei wie viel Grad er nun ist als ich dass letzte Mal geguckt habe, hat er mir 68 Grad angezeigt 2 Minuten danach ging er aus.



Antworten zu Überhitzung des PC´s:

also normalerweise sollte er sich bei 68° noch nicht abschalten.

gruß dennis

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du ein anderes netzteil, welches du mal zum test einbauen könntest?
kann sein das nicht genügend strom rüber kommt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn er zockt wird die cpu noch heißer - bei ca. 72 ° ists aus und dein pc schaltet ab
öffne mald ein gehäuse und reinige alle lüfter von staub, besonders den bei der cpu

@erreger: wie kommst du drauf dass der pc zu wenig strom hat ....
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@erreger: wie kommst du drauf dass der pc zu wenig strom hat ....
 

weil mir die temp noch zu gering ist...
72°c sind doch noch relativ angenehm. Lass es 80°c sein auch noch i.O.

ALso ich habe jetzt meinen pc sauber gemacht. Er läuft nun ungefähr bei 56 Grad und läuft auch schon wieder ne gute stunde. Beim spielen ist er bisher nicht ausgegangen, also ich hoffe er funzt wieder.
Danke für die Tipps.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
weil mir die temp noch zu gering ist...
72°c sind doch noch relativ angenehm. Lass es 80°c sein auch noch i.O.

Wenn du deinen PC bei 80 ° noch laufen lässt wünsch ich dir viel Glück .... Meine CPU ist 45 ° heiß ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da brauch ich kein glück zu...
gut wenn er im normzusatnd ist, ist die temp bei ca. 45-50°c.
bei Last kann es auch schon vorkommen das die cpu bis 92°c hoch geht.
Bedenke ersböserjunge eine CPU kann auch bis 100°c heiß werden unter Last, was normalerweise keine Probleme verursachen sollte.

also 92° unter last  :o:o:o


ich bin mir nicht sicher aber is die höchste max. temp. bei cpus nicht 72° oder sowas ???



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

AMD prozessoren stimmt, die sollten wirklöich nicht so heiß werden. bei intel nicht das große problem...vorrausgesetzt ne vernünftige kühlung ist vorhanden.

EDIT:
Nochmal nachgeschaut um sicher zu gehen:

Intel:
CPU ab 95°c nicht mehr sicher
Mainboard ab 90°c nicht mehr sicher

AMD:
CPU bei X2 bis 65°C


 

« Letzte Änderung: 23.05.08, 15:32:58 von Erreger »

ich mein, das mit den 72° hab ich bei meinem Q6600 im merkblatt gelesen und das sollte dann schon eine richtlinie sein...

aber auch mit ner vernünftige kühlung bekommt man doch keine 92° hin.... ausser vllt bei 24/7 und das unter dauervollast.

  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na gut ist die frage was versteht man unter volllast.
habe auch den q6600 war auch schon auf 92°c. aber ist natürlich kien dauerzustand den die cpu so haben darf..

schon klar sonst sind es wie bei dir gut 70-75°c..
 


« Asus TFT zu dunkelRechner gibt merkwürdige Geräusche von sich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

CPU
Siehe Prozessor ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...