Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Festplatten- / Windows-Installations-Probleme

Hallo!
Ich hatte Probleme mit meiner Festplatte. Diese wurde an meinem PC nicht mehr erkannt. Inzwischen habe ich sie an einem anderen PC unter LINUX formatiert und mein PC erkennt sie auch wieder.

Nun wollte ich schnell Windows draufhaun. Bei der Installation erkennt er die Festplatte als Partition und der erste schritt funktioniert einwandfrei (bei welchem er einige Installationsdateien auf die Platte haut). Danach kommt ja ein automatischer Neustart, nach welchem es normalerweise in das Windowssetup geht bei welchem man Serial, Zeitzone usw. eingeben muss.
Soweit kommt es aber garnicht. Ich lande hingegen wieder im ursprünglichen menü und kann zwischen "windows installieren" "windows reparieren" und "setup verlassen" wählen.
Installiere ich windows neu erkennt er, dass eine installation bereits angefangen wurde. Jetzt habe ich bereits in allen möglichen varianten Formatiert doch immer das selbe Bild.
Was soll ich jetzt noch machen? Könnte es an BIOS einstellungen liegen (habe vor kurzem DEFAULT settings geladen)?

bitte um hilfe :-/

grüße
julian

p.s.: wenn ich die WIndows CD aus dem Laufwerk nehme und versuche so zu booten kommt folgende Fehlermeldung:
"DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER"



Antworten zu Festplatten- / Windows-Installations-Probleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,


du solltest die bootreihenfolge im Bios so einstellen, das du bei beginn der Insatallation zuerst das Cd Laufwerk bootest.

Nach dem Neustar gehst du in Bios und stellst die Festplatte an erste Stelle.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo!

Ich denke nicht, dass das mit der Bootreihenfolge zu tun hat. Ich hatte das selbe Problem vor einiger Zeit auch und es lag ganz banal daran, das ich ein altes IDE Kabel benutzt hatte ... neue Systeme funktionieren leider des öffteren nicht mit alter Hardware, deswegen probier doch mal ein Kabel, welches mit dem Rechner/Laufwerk mitgeliefert wurde, oder schau mal auf der Herstellerseite, was die so empfehlen ... mir hats geholfen

Gruß, Jak

hallo!
vielen dank, aber leider kanns auch daran nicht liegen, da das system mit der selben hardware bereits einmal einwandfrei funktioniert hat.
an den bios einstellungen liegt es ebenfalls nicht, das hab ich auch mehrfach getestet.
mfg
julian

die Bootreihenfolge stimmt so wie oben beschrieben nur in der obersten Zeile kannst du ne Bootoption auf "Dis-" oder "enable" stellen, da muss "disable" rein

kanns sein das du einfach vergessen hast die cd vor dem neustart rauszunehmen bzw hast du beim neustart (wie ja schon gesagt wurde) die korrekte bootreienfolge im bios eingestellt?

oops
sorry vielleicht sollte ich erst lesen u dann antworten  ;D

Vielleicht n bootvirus?

Ich würde mal den Bootsektor neu schreiben lassen. Also bis zur Reperaturkonsole und dort"Fixmbr" eingeben.


MfG

fixmbr hat nichts gebracht aber trotzdem vielen dank für die hilfe


« WebCam online schaltenWelchen Arbeitspeicher benötige ich ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!