Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Monitor geht einfach auf Standby

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Monitor (Fujitsu Siemens B15-1). Irgendwie stellt er sich plötzlich auf Standby, obwohl der PC weiter läuft. Es handelt sich also nicht um PC-Abstürze im herkömmlichen Sinne. Ich habe keine Ahnung, woran es liegt. Es lässt sich nur dadurch "beheben", indem man den PC ausschaltet. Dann erscheint das Bild wieder und man sieht wie sich Windows verabschiedet.
Ich hatte diesen Fehler noch nie. Seit einigen Tagen experimentiere ich mit Firewalls. Ich dachte, es läge an der kostenlosen Ashampoo Firewall, aber ich habe sie jetzt wieder gegen Zonealarm ausgetauscht. Aber der Fehler ist noch immer da. Ist jetzt in den letzten Tagen zwei-, dreimal passiert.

Hat jemand ne Idee, woran es liegen könnte?

Grüße
LesPaul



Antworten zu Monitor geht einfach auf Standby:

dann ist er wahrscheinlich kapput ???

ist das nen plasma bildschirm oder tft

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist ein TFT-Monitor. Hatte nie Probleme mit dem Ding.
Kann es vielleicht auch ein Virus sein? Ich hab zwar Antivir und bin damit immer gut gefahren, aber es könnte ja sein...

Gruß
LesPaul

« Letzte Änderung: 04.09.06, 19:10:35 von LesPaul »

nein ich glaube kaum das ,das ein virus ist ???

wo hast du ihn gekauft

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich glaube, ich habe ihn bei Amazon gekauft. Auf jeden Fall habe ich ihn im Netz bei nem Shop bestellt. Aber das ist schon gut 2 Jahre her.

LesPaul

has du eine garantie  8)

TFT und/oder GraKA an einem anderen PC testen.

Mehudine

welche graka has du

denn deine graka hat vielleicht ein problem :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also,

da mein Monitor bereits über zwei Jahre alt ist, gehe ich davon aus, dass die Garantie (ich habe ihn bei Amazon oder so bestellt) schon erloschen ist. Ich finde aber, dass er nicht zwingend defekt sein muss, nur weil er jetzt ein wenig rummuckt. Zumal es ja so ist, dass er auf Standby geht und wenn man dann aus Verzweiflung am PC kurz den Power-Knopf drückt, ist das Bild ja wieder da und Windows fährt sich runter. Das hat ja dann nichts mit dem Monitor zu tun, sondern eher was mit Windows (meine ich als Laie).
Ich habe eine NVIDIA Geforce2 MX Grafikkarte. Der Treiber ist von 2003 und mit Sicherheit nicht aktuell. Aber der Treiber stammt von einem Windows Update. Ich habe einmal den neusten Treiber von der NVIDIA Page runtergeladen und installiert - mit der Folge, das einige Spiele nicht mehr funktionierten. Bisher hatte ich mit dem jetzigen Treiber keine Probleme.

Grüße
LesPaul

Meinst du nicht , daß du irgendwo mal mit der Fehlersuche beginnen solltest ?
Wenn du du meinst das du als Laie den Durchblick hast ,verstehe ich deine Hilferufe wohl eher falsch.
Viel Glück

Mehudine

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe nicht behauptet, dass ich "den Durchblick" habe, sondern habe gesagt, dass ich nicht glaube, dass der Monitor kaputt ist, nur weil er zwei-, dreimal kurzfristig nicht nachvollziehbare Reaktionen gezeigt hat. Außerdem habt Ihr mich um Informationen gebeten, die ich geliefert habe. Eine genaue Anleitung zur Fehlersuche habe ich bisher nicht erhalten. Daher verstehe ich Deine Reaktion nicht ganz.
Wenn Du vorschlägst, dass ich den Monitor und die Grafikkarte an einem anderen Rechner testen soll, ist das ok. Allerdings steht für mich als LAIE ein solches Vorhaben nicht im Verhältnis zum Problem. Ich müsste einen anderen Rechner auftreiben, die Grafikkarte ausbauen (was ich noch nie gemacht habe) usw. Und am Ende würde dies vielleicht gar nichts bringen, weil der Fehler leider nicht reproduzierbar ist. So etwas macht in meinen Augen dann Sinn, wenn ein Fehler ständig auftaucht oder wenn man weiß, wie man ihn auslösen kann. Beides ist nicht der Fall.
Daher wollte ich hier fragen, ob jemand so ein Problem schon mal untergekommen ist, vielleicht im Zusammenhang mit einem Virus. Ich denke, das ist doch völlig legitim.

Grüße
LesPaul

« Letzte Änderung: 05.09.06, 13:41:05 von LesPaul »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mach mal innen sauber , besonders GRAKA-Lüfter usw !!! Lüfter beim Staub saugen festhalten , da sie sonst Strom erzeugen (Dynamo) .
Teste den TFT an anderem PC !!!


« PC PiepstProzessoren ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...